Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Philosophie
VHS: Demokratische Orte des Lernens Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Seite 1 von 1

freie Plätze Morgenakademie Philosophie

(Mühlacker, ab Do., 12.4., 10.00 Uhr )

"Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will", dieser Gedanke von Albert Schweitzer ist die tragende Stimme, die sich durch die 3 Vormittage zieht, auf die wir hören wollen. Ich lade herzlich ein im Wechsel von Gespräch und weiterführenden Gedanken der Bewegung dieser Stimme zu folgen.

Leben
Ich lebe, du lebst, wir leben. Ich werde gelebt, du wirst gelebt, wir werden gelebt. Dabei ist die "Man- Welt" ein Riese, die "Ich-Welt" ist ein Zwerg. Nur wenige bewegen sich darin wie David oder das tapfere Schneiderlein. Vielleicht hilft auf dem Weg der Selbstfindung die Erkenntnis von Karl Popper weiter, wenn er formuliert: "Ich glaube, wir könnten das Leben nicht wirklich schätzen, wenn es immer weitergehen würde. Gerade die Tatsache..., das es endlich und begrenzt ist,... erhöht den Wert des Lebens und damit sogar den Wert des Todes..." Welches Leben passt zu mir?

Das Leben ist, was man isst.
Was ist Gesundheit? "Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen, körperlichen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen", so die Definition der Weltgesundheitsorganisation. Dem gegenüber oder ergänzend dieser andere Aspekt: "Gesundheit ist ein Zustand optimaler Leistungsfähigkeit, für die wirksame Erfüllung der Rollen und Aufgaben für die es sozialisiert worden ist." Wir sind herausgefordert uns selbstbestimmend zu finden.

"Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden."
Der Tod. Mein Tod. Das Ende, mein Ende. Das Sterben, ein Weg ohne Wiederkehr oder? Wir setzen uns mit diesem Gedanken auseinander: Der Tod ist das Ende des Lebens bzw. das endgültige Versagen aller lebenserhaltenden Funktionsabläufe. Der Übergang vom Leben zum Tod wird Sterben genannt. Diese analytische Beschreibung bleibt eine existenzielle Herausforderung. Wir stellen uns dieser Herausforderung.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemester 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen