Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Verbraucherfragen, Umwelt

Seite 1 von 2

freie Plätze Die Ölmühle Illingen

(Illingen, ab Fr., 3.11., 17.00 Uhr )

Führung mit Verkostung

Breite Lederriemen surren unter der Decke, schwere Mahlsteine rumpeln - im Produktionsraum der Historischen Ölmühle in Illingen fühlt man sich gut und gerne um hundert Jahre zurückversetzt. Nach fast vierzigjährigem Dornröschenschlaf erwachte im Jahr 2002 dieses technische Kulturdenkmal zu neuem Leben und erfährt seitdem stetig wachsenden Zuspruch. Der besondere Reiz besteht darin, dass die Mühle quasi ein lebendiges Museum darstellt: Mit dem Originalinventar aus dem Jahr 1904 wird hier wieder wie eh und je Speiseöl bester Qualität produziert.
Die Betreiberfamilie Krauth erwartet Sie zu einem geselligen und informativen Abend rund um‘s Öl: Nach einem Einblick in die Geschichte der Ölgewinnung und zwei kurzen Filmbeiträgen schließt sich die Besichtigung der historischen Mühle an. Der Abend endet mit einer Ölverkostung und Wissenswertem rund um den Gesundheitswert und die Verwendung von Pflanzenölen.
Das Angebot richtet sich an Erwachsene und ist für Kinder nicht geeignet.

Anmeldung möglich In der Schnapsbrennerei

(Sternenfels, ab Sa., 4.11., 13.30 Uhr )

Auch bei uns im Land blickt man auf eine lange Tradition des Obstbrennens zurück. Große Streuobstwiesen sind eine hervorragende Voraussetzung für die Obstbrandgewinnung. Sie liefern nach wie vor die reifen, aromatischen Früchte, um einen Qualitätsobstbrand herzustellen. In unzähligen, meist kleinen Brennereien versteht man noch heute die Kunst, Früchte und Beeren geistvoll zu veredeln.
Erfahren Sie von Rainer Falk, der eine dieser Schnapsbrennereien in Diefenbach betreibt, viel Wissenswertes zum Brennvorgang, sammeln Sie unzählige "geistreiche" Erkenntnisse und kosten Sie zu einem guten Vesper, verschiedene seiner edlen Tropfen.

auf Warteliste Smartphone und Tablet-PC

(Mühlacker, ab Mo., 13.11., 17.00 Uhr )

Faszination mobile Kommunikation: Mit einem Smartphone oder Tablet-PC steht das Internet auch unterwegs zur Verfügung und ist einfach und sicher zu bedienen.
Nicht nur junge Menschen lassen sich begeistern von den Möglichkeiten, die ein Smartphone oder ein Tablet-PC bieten: Musik hören, Fotos machen, Zeitschriften und Bücher lesen, Sprachen lernen, Reisen planen, Haustechnik überwachen, Unterstützung bei der Gesundheitsvorsorge, Navigation beim Wandern und vieles mehr, und selbstverständlich kann man mit diesen Alleskönnern auch telefonieren oder SMS verschicken.
Wir sehen uns an, welche unterschiedlichen Produkte es gibt, was Apps sind: wie ich sie auf mein Gerät bekomme und ich sie wieder löschen kann.
In diesem Schnupperkurs lernen Sie einfache und sichere Wege in die digitale Welt kennen.

freie Plätze Durch Implantate im Mund zu mehr Lebensqualität

(Mühlacker, ab Di., 14.11., 19.00 Uhr )

Die Implantologie ist seit einigen Jahren eine echte Alternative zum konventionellen Zahnersatz und erfreut sich einer steigenden Nach- frage. Neu entwickelte Techniken ermöglichen mittlerweile häufig auch in bislang aussichtslosen Fällen eine sinnvolle Implantatversorgung, ohne dass der Patient übermäßig belastet wird. An diesem Abend beantworten
der erfahrene Zahnarzt Hossein Faridi, MSc Oralchirurgie und Implantologie, Mühlacker und der Zahntechnikermeister Erich Weber, Fachlabor für Implantat Prothetik, Kürnbach die unterschiedlichsten Fragen: Wann sind Implantate für den Einzelnen interessant? Welche Lösungen gibt es bei schwierigen Kieferverhältnissen? Welche Vor- und Nachteile haben Implantate gegenüber herkömmlichem Zahnersatz? Ist die Versorgung
schmerzhaft? Wie lange halten Implantate? Gibt es Risiken bei Implantaten? Was kostet die Behandlung?

auf Warteliste HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau - Betriebsbesichtigung

(Mühlacker, ab Mi., 15.11., 14.00 Uhr )

HÄNDLE hat eine mehr als 145-jährige Geschichte in der Tonaufbereitung und Formgebung und ist seit jeher einer der Technologie- und Marktführer. Weltweit werden mit von HÄNDLE entwickelten Maschinen und Anlagen z.B. Mauerziegel, Wärmedämm-Leichtziegel, Vormauerziegel und Klinker, Dachziegel und Keramik-Wandpaneelen etc. hergestellt.
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von HÄNDLE, die Produktion, die realisierten Investitionen am Standort Mühlacker u.a. mit dem Bau des Logistikzentrums sowie in Maschinen und Anlagen, Arbeitsplätze und vieles mehr.

Wichtige Hinweise:
- Im gesamten Werk ist das Fotografieren und Filmen verboten.
- Es bestehen keine Altersbeschränkungen, nur sollten Sie mobil und gut zu Fuß sein.


Treffpunkt: HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau
Industriestraße 47
75417 Mühlacker
Haupteingang

Parkmöglichkeiten auf dem Besucherparkplatz am Haupteingang
(ggf. auf dem Mitarbeiterparkplatz - eine Einfahrt weiter)

auf Warteliste Zeitlos schön- das perfekte Make-up für die Frau ab 50

(Mühlacker, ab Do., 16.11., 17.30 Uhr )

Make-up ist keine Frage des Alters. Vielmehr kommt es auf die richtige Technik an. Beherrscht man sie, sehen alle Frauen mit Make-up jünger, strahlender und frischer aus. Oft bewirkt weniger mehr, Um die Tiefe der Linien und Falten zu nehmen werden sie aufgehellt, das ist der wichtigste Tipp für das Make-up der reifen Frau. Freuen Sie sich auf einen Kurs, der Sie in die Geheimnisse der optischen Täuschung für eine jugendliche Ausstrahlung entführt.

auf Warteliste Motorsägenkurs

(Mühlacker, ab Sa., 18.11., 9.00 Uhr )

Eintägiger Lehrgang zur Aufarbeitung von liegendem Holz (Polter/Schlagraum). Erlernen Sie in unserer praxisorientierten Ausbildung den sicheren Umgang mit der Motorsäge und Aufarbeitungstechniken von Polterholz. Zu den Inhalten zählen:
- Grundlagen der Arbeitssicherheit
- Motorsägenkunde
- Wartung und Pflege der Motorsäge
- Tipps zur Beschaffung und P.ege der persönlichen Schutzausrüstung
- Schnitt- und Aufarbeitungstechniken
- Werkzeugkunde und Hinweise zum richtigen Spalten von Brennholz
Mitzubringen ist eine vollständige persönliche Schutzausrüstung für die Motorsägenarbeit:
- Schuhe mit (!) Schnittschutzeinlage
- Schnittschutzhose
- Forsthelm mit Gesichts- und Gehörschutz
- Arbeitshandschuhe

Werkzeuge und Motorsägen werden vom Ausbilder gestellt. Der Lehrgang ist
in allen zertifizierten Wäldern anerkannt und richtet sich nach den Vorgaben
des KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik).
Mindestalter 18 Jahre.

freie Plätze Hilfe, mein Kind will einen Hund

(Mühlacker, ab Do., 30.11., 19.00 Uhr )

Was würde als zukünftige Hundehalterfamilie auf Sie zukommen ?
Nehmen Sie Anteil am Erfahrungsschatz einer dreifachen Mutter und fünf Hunden in der Familie. Ein launiger Abendvortrag mit Anekdoten und Erlebnissen aus dem Alltag von Hundepsychologin Beatrix Herrigel soll Ihnen Hilfen bei der Entscheidungsfindung geben.
Freuen Sie sich auf die Vorweihnachtszeit mit all ihren Düften und Geschichten.
Wir werden uns mit den Düften von ätherischen Ölen auf diese schöne Zeit einstimmen.
Zaubern Sie sich Ihren ganz eigenen Weihnachtsduft als Airspray für zu Hause; stellen Sie mit weihnachtlichen Düften ein Körperpeeling her und zum Naschen einen Weihnachts-zucker. Dazu genießen wir warmen Gewürzapfelsaft.

In der Teilnahmegebühr sind bereits die Materialkosten in Höhe von 8,50 € inbegriffen.

freie Plätze Motorsägenkurs

(Mühlacker, ab Sa., 13.1., 9.00 Uhr )

Eintägiger Lehrgang zur Aufarbeitung von liegendem Holz (Polter/Schlagraum). Erlernen Sie in unserer praxisorientierten Ausbildung den sicheren Umgang mit der Motorsäge und Aufarbeitungstechniken von Polterholz. Zu den Inhalten zählen:
- Grundlagen der Arbeitssicherheit
- Motorsägenkunde
- Wartung und Pflege der Motorsäge
- Tipps zur Beschaffung und P.ege der persönlichen Schutzausrüstung
- Schnitt- und Aufarbeitungstechniken
- Werkzeugkunde und Hinweise zum richtigen Spalten von Brennholz
Mitzubringen ist eine vollständige persönliche Schutzausrüstung für die Motorsägenarbeit:
- Schuhe mit (!) Schnittschutzeinlage
- Schnittschutzhose
- Forsthelm mit Gesichts- und Gehörschutz
- Arbeitshandschuhe

Werkzeuge und Motorsägen werden vom Ausbilder gestellt. Der Lehrgang ist
in allen zertifizierten Wäldern anerkannt und richtet sich nach den Vorgaben
des KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik).
Mindestalter 18 Jahre.

Anmeldung möglich Hundespaziergang "Social Walk"

(Mühlacker, ab So., 14.1., 15.30 Uhr )

Ein Freizeitvergnügen für sozialverträgliche "Hunde und ihre Menschen" (Paare, Einzelpersonen, Familien)! Während des Spazierganges rund um Mühlacker erwarten Sie kleine Aufgaben, die der Beziehung und der Kommunikation zwischen Mensch und Hund gut tun. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden, der mit dem Hund vertraut ist.

Für alle Hunde ist eine gültige Hundehaftpflichtversicherung und Tollwutimpfung bei Anmeldung vorzulegen !


Gebühr für einen Hund mit max. 4 Begleitpersonen !!!!

freie Plätze Erste Hilfe beim Hund

(Mühlacker, ab Di., 16.1., 19.30 Uhr )

Eine Rauferei, ein Autounfall, Schnitte durch Glasscherben oder auch ein Hitzeschlag und keine Hilfe weit und breit: Umso wichtiger ist es für Hundebesitzer und Hundesitter, selber erste Hilfe bei seinem Tier leisten zu können.

Die Referentin - Biologin und Tierheilpraktikerin - möchte Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Erste Hilfe Maßnahmen geben. Lernen Sie erste Anzeichen (z.B. von Vergiftungen, Hitzeschlag etc.) zu erkennen und im Notfall (Verletzungen, Bisse, Autounfall etc.) richtig zu handeln..

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbst- und Wintersemesters 2017/2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen