Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Morgenakademie Musik
VHS: Demokratische Orte des Lernens Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Seite 1 von 1

Beethovens Instrument war das Klavier. So ist es nicht verwunderlich, dass in seinem Œvre die Werke mit Klavier eine herausragende Stellung einnehmen. Mehr noch, in der Mehrzahl seiner Werke spielt das Klavier eine zentrale Rolle. Zu nennen sind u.a. seine 32 Klaviersonaten, die Bagatellen, die Kammermusik mit Klavier, darunter die Sonaten für Klavier und Violine oder Violoncello, die Klaviertrios und nicht zuletzt die Werke mit Klavier und Orchester. Seine fünf Klavierkonzerte gehören heute neben seinen neun Sinfonien zu den Werken, die am häufigsten aufgeführt werden.
Zentrales Anliegen des Seminars ist die Einführung, aber auch die Analyse der fünf Klavierkonzerte. Darüber hinaus wird es sich mit Fragen des Klavierbaus, der Spieltechnik am Klavier und der Geschichte des Klavierkonzertes beschäftigen.
Der Kursleiter hat dazu eigens eine multimediale DVD gestaltet. Diese bildet die Grundlage des Seminars und lädt zur vertiefenden Beschäftigung mit dem Thema ein. Auf der DVD sind klingende und animierte Partituren aller besprochenen Werke zu finden, dazu Videosequenzen, Abbildungen von Autographen, Lebensbilder und nicht zuletzt erläuternde Texte.
In der Kursgebühr enthalten ist diese DVD.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemester 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen