Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Literatur

Seite 1 von 1

freie Plätze Meine Lieblingsbücher

(Mühlacker, ab Do., 16.11., 19.30 Uhr )

In gemütlicher Atmosphäre in der Leseecke der Stadtbibliothek bei Butterbrezeln und Wein stellen Ihnen Persönlichkeiten aus Mühlacker ihre Lieblingsbücher - oder auch (nur) ein Lieblingsbuch vor.

Serdar Dogan
Filmemacher (Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann, Filmeditor, Produzent).
Serdar Dogan (geboren 1978 in Imranli, Türkei) wuchs in Mühlacker auf. Nach dem Abitur studierte er Medientechnik in Ilmenau und machte im Anschluss eine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton bei DW-TV in Berlin. Danach arbeitete er als Kameramann und Editor. 2013 gründete er seine eigene Firma Sidekick Pictures.
Bereits während der Schulzeit und an der Universität schauspielerte Serdar Dogan und übernahm gelegentlich kleine Rollen in Kurzfilmen.
2010 drehte Serdar Dogan mit Freunden in nur elf Tagen seinen ersten Spielfilm "Kopfkino", der 2011 in einigen Kinos lief. Sein zweites Kinofilmprojekt "Der 8. Kontinent" entstand 2013/14 und wurde trotz Mini-Budgets an Schauplätzen auf der ganzen Welt gedreht. Er konnte u. a. Cosma Shiva Hagen, Thomas Scharff, Viktoria Brams, Joris Gratwohl und Thomas Eikmeier dafür gewinnen. Serdar Dogan schrieb dafür das Drehbuch und übernahm Kamera, Regie, Produktion und Schnitt. Der Film lief 2015 in Kinos in ganz Deutschland.

Eintritt frei. Spenden für Verzehr sind willkommen.
Um eine Anmeldung wird gebeten.

freie Plätze Fakten oder Fantasie - Der Name der Rose

(Mühlacker, ab Do., 7.12., 19.30 Uhr )

Wissenschaft und Literatur im Gespräch:
Der Name der Rose ist der erste Roman des italienischen Schriftstellers Umberto Eco und damit gelang ihm ein Welterfolg. Das Buch ist einerseits ein spannender Krimi, andererseits aber auch ein gelungener historischer Roman - und damit wie geschaffen für eine kritische Überprüfung.
Im November 1327 reist der englische Franziskaner William von Baskerville mit dem ihm anvertrauten Novizen Adson von Melk zu einer Benediktinerabtei im nördlichen Apennin, wo er ein Kolloquium von Vertretern der Kurie und des Franziskaner-Ordens vorbereiten soll. Es geht um die Frage, ob die Kirche besser arm wäre oder ob sie mit Macht und Reichtum prunken soll, wie es der in Avignon residierende Papst tut.

Allerdings sterben in dem Kloster innerhalb weniger Tage der Buch-Illustrator Adelmus von Otranto, der Übersetzer Venantius von Salvemec, der Bibliotheksgehilfe Berengar von Arundel, der Apotheker Severin von St. Emmeram und der Bibliothekar Malachias von Hildesheim. Abbo von Fossanova bittet den für seinen Scharfsinn bekannten Besucher, die Todesfälle aufzuklären. Assistiert von Adson sammelt William von Baskerville Indizien. Obwohl oder gerade weil ihnen der Zugang zur Klosterbibliothek verwehrt ist, vermuten sie dort schon bald den Schlüssel für die Lösung des Rätsels.

Das Buch liefert tiefe Einblicke in die politischen, gesellschaftlichen und theologischen Umstände ihrer Zeit, wobei Eco unterschwellig auch immer wieder Bezüge zum Italien der Gegenwart anreißt. Doch all diese Zusammenhänge unter einen Hut zu bringen, fällt bei der sowieso schon sehr komplexen Geschichte und ihrer ganzen Haupt- und Nebenstränge nicht sonderlich einfach.

Unsere Lesung hilft, den Überblick zu bewahren und bietet eine Erläuterungenzu den historisch-archäologischen Fakten.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbst- und Wintersemesters 2017/2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen