Kursangebote >> Kursbereiche >> Vhs unterwegs >> Ausflüge, Wanderungen

Seite 1 von 1

Stadtrundgang zum Thema Handwerk und Industrie vor 1900
Schon vor der großen Industrialisierung war Mühlacker der bedeutendste Wirtschaftsstandort im Bezirk. Mühlackers Mehl- und Bierproduzenten zählten landesweit zu den Größten, Tabakwaren wurden deutschlandweit vertrieben. Tonindustrie, Maschinenbau und Seifensiederei standen in den Startlöchern zu überregionaler Geltung. Neben den üblichen dörflichen Berufen Schmied, Metzger, Bäcker und Küfer gab es moderne Handwerksbetriebe wie eine Buchdruckerei mit Ansichtskartenverlag.
Bei dem 1 ½ stündigen Spaziergang durch Mühlacker und Dürrmenz führt Sie Manfred Rapp zu den Standorten früherer Geschäftigkeit und zeigt Ihnen, was heute noch sichtbar ist. Das heute nicht mehr Sichtbare wird durch alte Ansichten begreifbar gemacht.
Nach dem Rundgang kann bis 17 Uhr die Ausstellung im Museum in der Kelter besucht werden.
Näheres bei Manfred Rapp, Tel. 07041-45026.
Stadtrundgang zum Thema Handwerk und Industrie vor 1900
Schon vor der großen Industrialisierung war Mühlacker der bedeutendste Wirtschaftsstandort im Bezirk. Mühlackers Mehl- und Bierproduzenten zählten landesweit zu den Größten, Tabakwaren wurden deutschlandweit vertrieben. Tonindustrie, Maschinenbau und Seifensiederei standen in den Startlöchern zu überregionaler Geltung. Neben den üblichen dörflichen Berufen Schmied, Metzger, Bäcker und Küfer gab es moderne Handwerksbetriebe wie eine Buchdruckerei mit Ansichtskartenverlag.
Bei dem 1 ½ stündigen Spaziergang durch Mühlacker und Dürrmenz führt Sie Manfred Rapp zu den Standorten früherer Geschäftigkeit und zeigt Ihnen, was heute noch sichtbar ist. Das heute nicht mehr Sichtbare wird durch alte Ansichten begreifbar gemacht.
Nach dem Rundgang kann bis 17 Uhr die Ausstellung im Museum in der Kelter besucht werden.
Näheres bei Manfred Rapp, Tel. 07041-45026.
Die Maulbronner Kulturlandschaft hat ihren Ursprung in der Mitte des 12. Jahrhunderts, als Zisterziensermönche ins Salzachtal zogen, um ein neues Kloster zu errichten. Sie rodeten Wälder, legten Weinberge an und verwandelten das Tal in eine Seenlandschaft. Ein Teil dieser immer noch erhaltenen Kulturlandschaft soll heute gemeinsam erkundet werden, sowohl zu Fuß als auch mit dem Pferdegespann. Nach einer Wanderung nach Zaisersweiher und einem stärkenden Mittagessen genießen Sie eine entspannende Fahrt mit dem Pferdewagen zurück nach Maulbronn in die Klosteranlage. Nach einer kurzen Führung durch den Klosterhof ist das letzte Ziel des Tages der "Scheuelberghof", die ehemalige Weinbaugrangie des Klosters Maulbronn. Dort endet der Tag mit einer Weinprobe und einem Winzervesper.

Die Gebühr: beinhaltet Mittagessen, Fahrt mit dem Pferdewagen, Weinprobe, Winzervesper und ganztägige Reiseleitung)

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemester 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen