Kursangebote >> Kursbereiche >> Vhs unterwegs >> Studienreisen

Seite 1 von 1

freie Plätze Cézanne - Metamorphosen

(Mühlacker, ab Mi., 31.1., 6.00 Uhr )

Exkursion zur Sonderausstellung Metamorphosen in der Staatlichen Kunsthalle & Orangerie Karlsruhe

Paul Cézanne hat als Maler, Zeichner und Aquarellist ein überaus facettenreiches Werk geschaffen. Aufgrund seiner Tendenz zur Abstraktion der Bildelemente gilt er als wichtiger Wegbereiter der Moderne; er selbst hatte jedoch den Anspruch, die Malerei auf der Grundlage der klassischen Kunst zu erneuern. Die Ausstellung der Kunsthalle wirft einen neuen Blick auf Cézannes lichte Landschaften, auf seine Badenden, Porträts und Stillleben. Sie zeigt das Malen als einen faszinierenden Prozess der Verwandlung der wahrgenommenen Natur in ein Gefüge farbiger Bildelemente. Zahlreiche hochrangige Leihgaben aus internationalen Sammlungen werden in Karlsruhe zu sehen sein, darunter Werke aus dem Museum of Modern Art in New York, dem Musée d’Orsay in Paris, dem Puschkin Museum in Moskau sowie dem Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid. Mit einem Rundgang durch die Orangerie mit Meisterwerken der Klassischen Moderne lassen wir den Kunsttag ausklingen.

Begleitet wird die Reise durch die Kunsthistorikerin Ricarda Geib

Inbegriffen sind
- Busfahrt
- Reiseleitung und Eintritte

Die Fahrt wurde konzipiert von Binder Reisen GmbH, das verantwortlich im Sinne des Reisevertragsrechts ist.

Abfahrt: 9:30 Uhr an der Bushaltestelle Theodor-Heuss-Gymnasium
Rückkehr: 18.00 Uhr

Kurs abgeschlossen Kurzreise nach Genf -- UNO und CERN

(Mühlacker, ab Fr., 23.2., 9.00 Uhr )

Genf, zweitgrößte Stadt der Schweiz, auch «kleinste der großen Metropolen» oder «Stadt des Friedens» genannt, beherbergt unter anderem den europäischen Sitz der UNO. Die ständigen Missionen von über 160 Staaten vertreten ihre Regierung bei den internationalen Organisationen und Konferenzen. An der Grenze zu Frankreich befindet sich das Forschungszentrum CERN, eines der ersten gemeinsamen europäischen Projekte. Es zählt zu den größten Zentren für physikalische Grundlagenforschung, hier werden die weltweit größten und komplexesten Geräte genutzt, um die kleinsten Bestandteile der Materie zu erforschen: die Elementarteilchen. Hierdurch gewinnen Wissenschaftler Erkenntnisse über die Naturgesetze. Im Rahmen dieser informativen Kurzreise besuchen wir die UNO und das Forschungszentrum CERN


1. Tag: Anreise und UNO
Abfahrt in Mühlacker um 7.oo Uhr und Anreise über Basel und Bern an den Genfer See.
Nachmittags erwartet uns die Führung durch den Palais des Nations. Dabei lernen wir das sehenswerte Gebäude kennen, werfen einen Blick hinter die Kulissen der UN-Tätigkeiten, schreiten durch die Gänge der multilateralen Diplomatie und erfahren Wissenswertes über die Bedeutung der Arbeit, die in Genf geleistet wird. Im Völkerbund-Museum, das in der Bibliothek untergebracht ist, entdecken wir anschießend einzigartige Archivdokumente über die Geschichte des Völkerbundes und über die Vereinten Nationen - Zeitzeugen von bedeutsamen Momenten in der Geschichte der internationalen Beziehungen. Anschließend Fahrt zum Hotel. Zwei Übernachtungen in Genf.

2. Tag: CERN & Genf
Der Vormittag gehört dem Forschungszentrum CERN. Beim Besuch werden das CERN, seine Geschichte und die jüngsten wissenschaftlichen Entwicklungen vorgestellt. Zudem steht der Besuch des Kontrollraums und/oder eines Beschleunigers an der Oberfläche des CERN-Areals auf dem Programm. Am Nachmittag lernen wir Genf, eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Höhenzug des Juras, im Rahmen einer Führung kennen.

3. Tag: Murtensee & Rückreise
Vormittags Reise entlang dem Genfer See zum Neuchateler See und weiter nach Murten am gleichnamigen See. Das kleine historische Städtchen mit prächtigem Stadtbild lernen wir bei einer Führung kennen und haben danach Gelegenheit zur Mittagseinkehr oder Bummel entlang der Seepromenade. Nachmittags Rückreise über Basel nach Mühlacker und Illingen.


Leistungen

- Fahrt im 4-Sterne-Komfortreisebus
- Unterkunft im ***Hotel Ramada Encore Genève
Zimmer mit Bad/Dusche, WC
- 2 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, 3-gängiges Abendessen)
- Eintritt + Führung UNO
- Führung CERN
- Stadtführung Genf & Murten

Abfahrt in Illingen: 6.30 Uhr an der Haltestelle Busbahnhof
Abfahrt in Mühlacker: 7.00 Uhr Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker
Auf einem 24-Mann/Frau - Segelschiff finden im Juli und August interessante Fotofreizeiten statt. Die Kurse dauern jeweils eine Woche. Es werden weder Kenntnisse im Fotografieren noch im Segeln vorausgesetzt.
Von Stavanger aus segeln die Teilnehmer mit einem geräumigen Schoner zu den Fjorden Norwegens und gehen dort auf fotografische Erkundung. z.B. im Hardangerfjord und in dem landschaftlich atemberaubenden Lysefjord mit dem Preikestolen, Norwegens meistfotografierten Felsen.
Das norwegische Fjordland gilt zu Recht als besonders eindrucksvolles Reiseziel. Immer wieder lassen gewaltige Gletscher, tief eingeschnittene Fjorde und tosende Wasserfälle die Besucher staunen.
Eine Fülle der herrlichsten Fotomotive in der gewaltigen Landschaft, auf dem traditionellen Segelschiff, in den malerischen Häfen und in der abwechslungsreichen Inselwelt werden aufgegriffen und fotografisch umgesetzt.
Dabei gibt es Tipps für digitale Anfänger und Fortgeschrittene von der Aufnahmetechnik bis zur Bildbearbeitung. Abends werden die Bilder in gemütlicher Runde projiziert und ausgewertet.

Der Fotokurs kostet incl. Schiff und voller Verpflegung, aller Hafengebühren und Motorstunden 1495.- €. Der Foto-Segeltörn startet in Stavanger. Die Anreise erfolgt mit privaten Fahrgemeinschaften.

Foto-Segeln in norwegischen Fjorden
Gr. 1 21.7. - 28.7.2018
Gr. 2 28.7. - 4.8.2018
Gr. 3 4.8. - 11.8.2018
Gr. 4 11.8. - 18.8.2018
Gr. 5 18.8. - 25.8.2018
Gr. 6 25.8. - 1.9.2018

Anmeldung und Information:
Foto-Segel-Team Hildesheim,
Hinterm Kirchdorf 12,
31139 Hildesheim,
Tel. 05121-63209;
E-Mail: fotosegeln@online.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemester 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen