Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Kunstgeschichte

Seite 1 von 1

Im Mittelpunkt der jährlich anberaumten Fortbildung für die Stadtführer, die Mitarbeiter der AK Museums sowie des Stadtarchivs stehen dieses Jahr die "Burgen - Symbole der Macht".
Als Ausgangspunkt dient die Burgruine Löffelstelz, anhand derer und weiterer Beispiele das bauliche, kulturpolitische und fortifikatorische Phänomen des Burgenbaus vorgestellt wird.
Über kaum einen anderen Forschungsgegenstand wurde so viel und gleichzeitig so viel Unrichtiges geschrieben wie über die mittelalterliche Burg. Falsche Datierungen - maßlose Übertreibungen der Wehrfähigkeit - Fehlinterpretationen von Bergfried, Schießscharten und Gußerkern - Phantastereien über das Leben auf der Burg, über Folterkammern und heißes Pech - all das wird uns an diesem Abend beschäftigen
"Werde munter mein Gemüte..."
An diesem Abend entführen wir Sie in eine typische Szene des bürgerlichen Haushaltes aus der Zeit des späten Barock in Mühlacker. Staunen Sie über die Geheimnisse der verzierten Ziegel und des versteckten Genusses von Opiaten unserer Vorfahren.
Und genießen Sie die Darbietung wenig gespielter, aber herausragender Musikstücke auf zwei außergewöhnlichen Barockinstrumenten im Museum.

freie Plätze Die Kelten im Enzkreis

(Maulbronn, ab Di., 19.11., 19.00 Uhr )

Auch wenn der Enzkreis für das 1. Jahrtausend v. Chr. keine idealen landwirtschaftlichen Rahmenbedingen geboten hat, dienten die zahlreichen Bodenschätze zur Einrichtung eines keltischen "Bergbau- und Industrierevier" in der späten Hallstatt- und frühen Latènezeit. Als logistische "Schlagader" fungierte die Enz mit ihren Nebenflüssen, auf welchen Produkte wie Eisenluppen oder fertige Gerätschaften transportiert und verhandelt wurden.
Lassen Sie uns einen gemeinsam einen Blick auf die archäologischen Spuren der Kelten im Enzkreis werfen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbst- und Wintersemester 2019/2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen