Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Kunstgeschichte >> Details

Bietigheim-Bissingen - Besichtigung von Stadt und Museum


Zu diesem Kurs


Bietigheim - Stadtführung und Besuch der Sonderausstellung "Orange" im Hornmoldhaus

Der Tag in Bietigheim verspricht eine Fülle an Informationen und Bewegung. Zunächst führt Sie der Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bietigheims in weiten Teilen erhaltene mittelalterliche Altstadt bietet auf engstem Raum beeindruckende Zeichen historischer Baukunst gepaart mit moderner Architektur und Kunst. Auf knappem Stadtraum streben die Gebäude in die Höhe, um sich mit Schnitzereien und Zierrat gegenseitig zu überbieten. Gleichzeitig begegnen dem Besucher heute auch Zeugen unserer Zeit. Zahlreiche Skulpturen und Plastiken, wie das "Ku(h)riosum" die Kuh auf der Kanne oder der "Turm der grauen Pferde" von Jürgen Goertz bevölkern den Straßenraum und geben damit dem Stadtbild eine besondere Spannung. Am Ende begegnet Ihnen ein Kunstwerk der besonderen Art: die Villa Visconti mit ihren mehr als 300 Kopfdarstellungen.

Nach einer - wahlweise gemeinsamen - und erholsamen Mittagspause folgt der Besuch der Sonderausstellung "Orange" im Hornmoldhaus:

Die Farbe Orange dominierte das Farbspektrum im Alltag der 1960er und 1970er Jahre. Sie war die Trendfarbe im Haushalt, Design und in der Mode. Bis heute wird Orange als Signalfarbe im öffentlichen Leben verwendet, zum Beispiel vom städtischen Bauhof, der S-Bahn oder der Müllabfuhr. Orange steht für das Alltägliche, das Neue, das Energetische, das Gewagte und das Kreative.
Wie keine zweite Farbe verkörperte Orange die Veränderungen und die Umbrüche der damaligen Zeit. Friedensbewegung, Flower Power, der Kalte Krieg und der Wirtschaftsaufschwung beeinflussten die Gestaltung der Produkte. So setzte sich das Weltraumzeitalter und die Hippiebewegung in den Wohnzimmern fort, deren Möbel und Tapeten nun bunt und schrill wurden und zum Teil poppige Ausmaße mit fließenden Formen annahmen. Der neue Kunststoff Plastik machte die Verwendung neuer Formen sowie die günstige Herstellung und Verarbeitung möglich.

Die Gebühr beinhaltet:
- Anreise mit der Bahn
- Stadtführung
- Führung durch die Sonderausstellung und Eintritt in die Sammlung

Kursnr.: K3109.00
Kosten: 20,00 €


© https://stadtmuseum.bietigheim-bissingen.de/deutsch/ausstellungen/wechselausstellungen/aktuelle-wechselausstellung/

Kurstag

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Mühlacker, Bahnhof

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemesters 2021

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen