Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Länderkunde, Geografie

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Stadtführung - Auf den Spuren von Fritzmartin Ascher, Milchkutscher, Totengräber" (Nr. 07) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 21.8., 14.00 Uhr )

Die Entwicklung der Stadt Mühlacker mit und durch den württembergischen und badischem Bahnhof, der Sender heute und früher, die griechische Jakobuskirche.
Warum die Drehscheibe Drehscheibe heißt. Durch die Bahnhofstraße an den Spuren längst verschwundener Geschäfte und den Stolpersteinen vorbei.
Über den Platz des früheren römischen Streifendorfes zum Rathaus und zur Kelter.


Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Bei Rückfrage Frau Anne Jakob-Bissem Tel. 07041/83356 anrufen.

Pandemie-Schutzmaßnahmen
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.
Diese können Sie den Webseite der Stadt Mühlacker entnehmen.

Kursdetails beachten Kunst - Kultur - Genuss -Malen

(Mühlacker, ab Sa., 3.9., 0.00 Uhr )

Toskana - nicht nur Massentourismus

Diese Reise wurde von der vhs Mühlacker geplant und konzipiert in Zusammenarbeit mit dem Reisestüble Mauch, das verantwortlich ist im Sinne des Reisevertragsrechtes.
Lebensfreude, Kulinarik, Kunst, einer reichhaltigen Kultur all das verbindet die Toskana. Romantische Bergdörfer Dörfer abseits des Massentourismus aber auch die Touristenzentren Pisa, Lucca und Florenz gehören ebenso zu dieser Region wie guter Wein, schattige Pinienwälder, Strand und Meer. Die Landschaft mit ihrer Weite, ihren malerischen Hügeln mit Pinien, Zypressen, Olivenbäumen und Weinreben laden zum Träumen unter blauem Himmel ein.
Zur Toskana gehört auch die köstliche Küche sowie ein gutes Glas Wein aus der Region. Die typischen Gerichte bestehen hauptsächlich aus einfachen aber sehr schmackhaften und frischen Zutaten, die auf traditionelle Weise zubereitet werden und häufig mit Olivenöl und einem Stück frisch gebackenem Brot serviert werden. Wir werden während dieser Reise einmal gemeinsam mit einer italienischen Hausfrau unser eigenes Gericht zaubern.
Aber auch die Entspannung kommt nicht zu kurz, bei einem Malkurs an 3 Tagen (jeweils ca. 2-3 Stunden) mit Petra Niccoli, einer Künstlerin die in Stuttgart aufgewachsen ist, in den 80iger Jahren mehrere Jahre in der Toskana gelebt hat und dort die Gelegenheit nutzte, befreundeten Künstlern über die Schulter zu schauen. Sie wird uns in die Maltechnik Urban Sketching einführen - habe es bereits versucht und kann Ihnen sagen - es macht großen Spaß.
Selbstverständlich darf auch die Kunst und Kultur nicht fehlen, für Florenz und seine Kunstschätze werden wir uns einen ganzen Tag Zeit nehmen, aber auch Pisa, Lucca und der Besuch von kleinen, unbekannten aber durchaus lohnenswerten Bergdörfer abseits der Touristenpfade kommen nicht zu kurz.
Unser Zuhause für diese Woche wird ein altes Relais/Borgo zwischen Lucca und Pisa sein, dass zu einem gemütlichen Hotel umgestaltet wurde, ohne jedoch den Charme der Vergangenheit zu verlieren.
Abendessen werden wir außerhalb in verschiedenen Restaurants in den die toskanische Küche gelebt wird.
Kommen Sie mit auf diese abwechslungsreiche Reise, erleben Sie das dolce Vita der Toskana mit all seinen beeindruckenden Facetten

Im Reisepreis eingeschlossen sind die folgenden Leistungen:
- Fahrt im Komfortreisebus ab Mühlacker
- Reiseleitung ab Mühlacker
- 7 Übernachtungen mit Frühstück
- Ganztagesausflug Siena mit Führung
- Ganztagesausflug Florenz mit Führung
- Ausflug in die umliegenden Bergdörfer
- Ausflug nach Pisa
- Ausflug nach Lucca
- Kochkurs mit anschließendem gemeinsamen Essen
- Weinprobe
- Malkurs mit Petra Niccoli mit den benötigten Utensilien (Website malen-macht-glücklich.de)

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Reisestüble Mauch in Mühlacker eine Buchungsbestätigung und Rechnung, auch über eine erbetene Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises pro Person.
Nicht inbegriffen ist die Reiserücktrittskosten/-abbruch Versicherung. Diese können Sie beim Reisestüble Mauch erhalten - der Betrag ist nach Reisepreis gestaffelt. Allerdings kommt bei diesen Tarifen auf Sie als Kunde kein Selbstbehalt zu.
Bitte beachten: Für diese Reise gelten die AGB + Stornobedingungen der Firma Reisestüble Mauch.

Anmeldung möglich Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 18.9., 14.00 Uhr )

Die Entwicklung der Stadt Mühlacker mit und durch den württembergischen und badischem Bahnhof, der Sender heute und früher, die griechische Jakobuskirche.
Warum die Drehscheibe Drehscheibe heißt. Durch die Bahnhofstraße an den Spuren längst verschwundener Geschäfte und den Stolpersteinen vorbei.
Über den Platz des früheren römischen Streifendorfes zum Rathaus und zur Kelter.


Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Bei Rückfrage Frau Anne Jakob-Bissem Tel. 07041/83356 anrufen.

Pandemie-Schutzmaßnahmen
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.
Diese können Sie den Webseite der Stadt Mühlacker entnehmen.

Anmeldung möglich USBEKISTAN - Entlang der historischen Seidenstraße

(Mühlacker, ab Mi., 5.10., 0.00 Uhr )

Eine Reise in das Herz Zentralasiens mit seinen Zentren entlang der Seidenstraße ist für viele Reisende der Inbegriff orientali-schen Zaubers.

"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen" sagte schon Johann Wolfgang von Goethe.
Die VHS Mühlacker bietet Ihnen gemeinsam mit ihrem Partner UNIque Bildungsreisen einmalig geplante Reisen mit bildendem Charakter an.
Sie als Reisender erhalten einen unvergleichlichen Einblick in das jeweilige Land weit über das Touristische hinaus. Denn bei Besuchen von sozialen oder umweltpolitischen Projekten, Treffen mit Politikern oder Aktivisten etc. tauchen Sie tief in die kulturellen und politischen Verhältnisse des Landes ein.

Viele unserer Reisen werden von wissenschaftlich ausgebildeten und pädagogisch kompetenten deutschen Reiseleitern mit gro-ßer Praxiserfahrung geleitet.
Andere wiederum von Reisebegleitern mit langjähriger Erfahrung ab/bis Deutschland begleitet. Vor Ort setzten wir nur unsere bes-ten deutschsprechenden einheimischen Reiseleiter ein.
Wir freuen uns darauf diese einzigartigen Reisen gemeinsam mit Ihnen zu erleben!

Reiseveranstalter i.S.d. Reiserechts:
UNIque Reisen GmbH & Co. KG
Bernstorffstraße 120, 22767 Hamburg
Ansprechpartner: Corinna Grave
Tel: +49 (0) 40 75366115
Mail: cgrave@uniquereisen.de

Anmeldung möglich Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 16.10., 14.00 Uhr )

Die Entwicklung der Stadt Mühlacker mit und durch den württembergischen und badischem Bahnhof, der Sender heute und früher, die griechische Jakobuskirche.
Warum die Drehscheibe Drehscheibe heißt. Durch die Bahnhofstraße an den Spuren längst verschwundener Geschäfte und den Stolpersteinen vorbei.
Über den Platz des früheren römischen Streifendorfes zum Rathaus und zur Kelter.


Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Pandemie-Schutzmaßnahmen
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.
Diese können Sie den Webseite der Stadt Mühlacker entnehmen.
Das elfte Semester des Kulturlehrgangs am Mittwochnachmittag ist dem Wohnkomfort der Antike gewidmet.

Bis heute spielt für das persönliche Wohlbefinden der Wohnraum eine wichtige Rolle. Neben dem Aufbau und Schnitt der Wohnung stellen ihre Lage und Einbindung innerhalb der Stadt wesentliche Auswahlkriterien dar. Bereits in der Antike hat das "ideale Haus" die Menschen bewegt. Sogar Sokrates lässt sich darüber aus, dass ein und dasselbe Haus schön und zweckmäßig zugleich sein müsse.

Was waren nun die Kriterien für Schönheit und für Zweckmäßigkeit? Ist es in der griechischen und römischen Antike gelungen, das ideale Haus zu errichten? Und wie verändern sich Bauform und innere Struktur je nach Zeit, Region und sozialem Stand des Besitzers?
Ein Pietist-Germanist-Pionier und ein Massenmörder

Mühlhausen, der kleinste Stadtteil von Mühlacker, wunderschön gelegen an den Enzschlingen, bietet außer einer langen Geschichte auch einige außergewöhnliche Schicksale. Menschen die im Ort geboren oder einige Zeit ihres Lebens dort wirkten, brachten das kleine Dorf über Jahrhunderte, bis in unsere heutige Zeit, immer wieder ins Gespräch.

Von gläubigen Pfarrern, einem genialen Ingenieur und einem abartigen Massenmörder wird, eingebettet in einen Rundgang mit Dorfgeschichte, erzählt.

Treffpunkt: 14.00 Uhr Rathaus Mühlhausen
Dauer: ca. 2 ½ h, gutes Schuhwerk empfohlen, Asphalt und Wiesenwege, ca. 2,5 km

Teilnahmegebühr 4,- € - diese wird direkt vor Ort von Herrn Lang eingesammelt

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
kurzfristige Buchungen bitte direkt bei Herrn Lang - 07041/5436.

Für Gruppen ab 5 Personen können auch weitere Termine vereinbart werden.

Anmeldung möglich JORDANIEN - Die Wiege der Menschheit

(Mühlacker, ab So., 30.10., 0.00 Uhr )

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist eine Oase der Stabilität inmitten des krisenhaften Nahen Ostens. Doch nicht nur politische Stabilität und Sicherheit sind gute Gründe dafür, waurm sich eine Bildungsreise nach Jordanien lohnt.

"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen" sagte schon Johann Wolfgang von Goethe.
Die VHS Mühlacker bietet Ihnen gemeinsam mit ihrem Partner UNIque Bildungsreisen einmalig geplante Reisen mit bildendem Charakter an.
Sie als Reisender erhalten einen unvergleichlichen Einblick in das jeweilige Land weit über das Touristische hinaus. Denn bei Besuchen von sozialen oder umweltpolitischen Projekten, Treffen mit Politikern oder Aktivisten etc. tauchen Sie tief in die kulturellen und politischen Verhältnisse des Landes ein.

Viele unserer Reisen werden von wissenschaftlich ausgebildeten und pädagogisch kompetenten deutschen Reiseleitern mit gro-ßer Praxiserfahrung geleitet.
Andere wiederum von Reisebegleitern mit langjähriger Erfahrung ab/bis Deutschland begleitet. Vor Ort setzten wir nur unsere bes-ten deutschsprechenden einheimischen Reiseleiter ein.
Wir freuen uns darauf diese einzigartigen Reisen gemeinsam mit Ihnen zu erleben!

Reiseveranstalter i.S.d. Reiserechts:
UNIque Reisen GmbH & Co. KG
Bernstorffstraße 120, 22767 Hamburg
Ansprechpartner: Corinna Grave
Tel: +49 (0) 40 75366115
Mail: cgrave@uniquereisen.de

freie Plätze Istanbul - Kirchen, Paläste, Minarette

(Mühlacker, ab Do., 3.11., 19.00 Uhr )

Live-Multivisionsvortrag von Eberhard Köhler
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Geschichte und Architektur der ehemaligen byzantinischen Hauptstadt (Yerabatan Serail, Chora Klosterkirche) und der früheren Hauptstadt des türkischen Kalifats. Der für das 6. Jahrhundert außergewöhnliche Kuppelbau der Kirche Hagia Sophia wurde über 1000 Jahre später zum Vorbild der osmanischen Moscheen Istanbuls. Diese Schönheiten der osmanischen Architektur (Blaue Moschee, Beyazit-, Rüstem-Pascha-, Yeni-, Mehmet-Pascha-Moschee, Süleymaniye und Topkapi-Palast), aber auch das Leben der Stadt am Bosporus mit seinen brodelnden Straßen und Basaren (Kuppelbasar Kapali Tscharschi) werden in Tonbildserien vorgestellt.

Anmeldung möglich MALTA & Gozo - Entlang der historischen Seidenstraße

(Mühlacker, ab Sa., 5.11., 0.00 Uhr )

Der sonnige Inselstaat Malta beeindruckt durch abwechslungsreiche Landschaften mit steil abfallenden Klippen, malerische kleine Buchten, Hügeln und flacheren Landstrichen. Die geschichtsträchtigen Städte geben den Bildungsreisenden das Gefühl, eine Zeitreise unternommen zu haben.

"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen" sagte schon Johann Wolfgang von Goethe.
Die VHS Mühlacker bietet Ihnen gemeinsam mit ihrem Partner UNIque Bildungsreisen einmalig geplante Reisen mit bildendem Charakter an.
Sie als Reisender erhalten einen unvergleichlichen Einblick in das jeweilige Land weit über das Touristische hinaus. Denn bei Besuchen von sozialen oder umweltpolitischen Projekten, Treffen mit Politikern oder Aktivisten etc. tauchen Sie tief in die kulturellen und politischen Verhältnisse des Landes ein.

Viele unserer Reisen werden von wissenschaftlich ausgebildeten und pädagogisch kompetenten deutschen Reiseleitern mit gro-ßer Praxiserfahrung geleitet.
Andere wiederum von Reisebegleitern mit langjähriger Erfahrung ab/bis Deutschland begleitet. Vor Ort setzten wir nur unsere bes-ten deutschsprechenden einheimischen Reiseleiter ein.
Wir freuen uns darauf diese einzigartigen Reisen gemeinsam mit Ihnen zu erleben!

Reiseveranstalter i.S.d. Reiserechts:
UNIque Reisen GmbH & Co. KG
Bernstorffstraße 120, 22767 Hamburg
Ansprechpartner: Corinna Grave
Tel: +49 (0) 40 75366115
Mail: cgrave@uniquereisen.de
Ein erläuternder Spaziergang durch Mühlacker entlang der Wohn- und Arbeitsplätze von Fritzmartin Ascher und seiner Familie.

Gebühr: keine, Spenden erbeten

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,

Pandemie-Schutzmaßnahmen
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.
Diese können Sie den Webseite der Stadt Mühlacker entnehmen.

freie Plätze Zerstörtes Dürrmenz: Ein mit Brandschutt verfüllter Keller

(Mühlacker, ab Di., 8.11., 19.00 Uhr )

Im Zuge einer geplanten und heute umgesetzten Ortskernsanierung in Mühlacker-Dürrmenz wurden von 2010-2012 im rückwärtigen Bereich der Parzelle Hofstraße 17 archäologische Untersuchungen vorgenommen, da der Bereich durch die baulichen Eingriffe gefährdet war.
Ziel war es, Erkenntnisse zur Genese, den baulichen Strukturen des Dorfes sowie Informationen über die Umstände des gesellschaftlichen Milieus zu gewinnen. Im Rahmen einer Masterarbeit am Institut für Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen wurde ein mit Brandschutt verfüllte Keller näher untersucht, die Ergebnisse sollen in diesem Vortrag präsentiert werden.
Neben mindestens drei Häusern und Kellern befanden sich wahrscheinlich auch noch kleinere Wirtschaftsbauten auf dem bereits seit dem Hochmittelalter genutzten Areal. Die Anlage entspricht einem gängigen Bautyp des späten Mittelalters in der Region. Anhand der gesicherten Funde wie Befunde ergibt sich eine dauerhafte Besiedlung des Areals im Bereich des Kellers spätestens seit dem ausgehenden 12. Jh. bis zum frühen 16. Jh. Das geborgene Fundmaterial des Kellers lässt auf eine Brandschutt-Verfüllung des Kellers um 1500 schließen und somit zu einer Zeit, in der die Region nicht nur von umfassendem Handel geprägt war, sondern auch von kriegerischen Handlungen wie dem Landshuter Erbfolgekrieg, der Dürrmenz und weitere Ortshaften im Umland teilweise stark in Mitleidenschaft zog.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Program des Herbst- und Wintersemesters 2022/2023

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen