Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Politik, Gesellschaft

Seite 1 von 2

freie Plätze Qualifizierung ehrenamtliche/r DRK-Wohnberater

(Mühlacker, ab Fr., 28.2., 9.00 Uhr )

DRK-Wohnberater im Enzkreis beraten Menschen, die im Alter oder mit Handicap in ihren eigenen vier Wänden selbstbestimmt leben möchten. Hierbei stehen Unterstützungssysteme und Barrierereduzierung im Mittelpunkt. An zwei Wochenenden werden Sie für diese Tätigkeit qualifiziert. Themen im Kurs sind z.B. Bedeutung/Klienten der Wohnberatung, Demenz in der Wohnberatung, Treppenlift- und Aufzugssysteme, Sensibilisierung für Barrieren, Kommunikation, DIN-Normen, Planungsbeispiele, Besichtigung "Werkstatt Wohnen", Hilfsmittelselbsttest, Finanzierung u.a.

Anmeldung möglich Inklusionsbegleiter-Schulung

(Mühlacker, ab Do., 5.3., 18.00 Uhr )

Menschen mit Behinderung sind im Alltag oft auf Unterstützung angewiesen. Sie können z.B. nicht alleine an einem Freizeit- oder Vereinsangebot teilnehmen. Deshalb brauchen wir interessierte Bürgerinnen und Bürger die gerne Begleitungen für Menschen mit Behinderung übernehmen möchten.
Unsere Qualifizierungsreihe bietet Ihnen die Möglichkeit, viel über Behinderungen, Organisationen und Einsatzbereiche zu erfahren. Experten mit und ohne Behinderung geben praktische Tips für den Umgang mit Menschen mit Behinderung.

Anmeldung möglich MoMo Geschichte - Die USA vom 2. Weltkrieg bis zur Ära Obama

(Mühlacker, ab Mo., 16.3., 10.00 Uhr )

Nach dem II. Weltkrieg war die USA endgültig zu einer politischen "Supermacht" aufgestiegen.
Sie und die Sowjetunion behaupteten sich in den nächsten Jahrzehnten im sogenannten "Kalten Krieg" als Leitfiguren in ihren jeweiligen Bündnissen. Die USA selbst erlebten vor allem in den 1960er Jahren soziale Umbrüche, die dazu führten, dass nun endlich auch der afroamerikanische Bevölkerungsanteil seine bereits nach dem Bürgerkrieg (1861-1865) festgeschriebenen Rechte in der US-amerikanischen Gesellschaft durchsetzen konnte. Mit der Beendigung des "Kalten Kriegs" (1989) begann eine neue geschichtliche Epoche, in der die USA versuchen, ein Monopol als weltweit einzig verbliebene Supermacht über alle anderen
Staaten zu etablieren.

Anmeldung möglich Das aktuelle Politik-Café

(Mühlacker, ab Do., 26.3., 15.00 Uhr )

Hintergründe und Einschätzungen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen

Geht es Ihnen auch so? Da passiert etwas Unvorhergesehenes in der Politik, die Medien überschlagen sich mit Meldungen, aber wirkliche Informationen, Hintergründe etc. erfahren Sie nicht oder nur nach reiflicher Recherche.
Auch die vhs Mühlacker kann zumeist erst im folgenden Semesterprogramm darauf reagieren.
Deshalb bietet die vhs Mühlacker genau dafür eine Vortragsreihe zu aktuellen nationalen wie internationalen politischen Ereignissen an. Die einzelnen Themen werden kurzfristig bekannt gegeben.

Außerdem stehen Kaffee und etwas zum Knabbern bereit.

freie Plätze Geschichte der Raumfahrt

(Mühlacker, ab Do., 26.3., 19.00 Uhr )

Als Jules Verne Ende des 19. Jhs. mit der Sciencefiction-Literatur ein neues literarisches Genre kreierte, konnte wahrscheinlich noch niemand erahnen, welchen wissenschaftlichen Drang er damit massiv beeinflussen würde. Noch nicht einmal 100 Jahre später reisten tatsächlich die ersten Menschen zum Mond. Mit der Mondlandung am 21. Juli 1969 hatte die moderne Raumfahrt ihren zweiten Höhepunkt nach dem Sputnik (1957) erreicht. Bis zum Ende des Kalten Krieges waren die Raumfahrtprogramme bei den beiden Supermächten konzentriert. Nach 1990 stiegen eine Vielzahl von Staaten in diverse Raumfahrtprogramme ein - mit dem Resultat, dass heute über 2000 Satelliten die Erde umkreisen. Neben den vielen Satellitenprogrammen wurden auch Weltraumsonden an die Grenzen unseres Planetensystems entsandt, um neue vielfältige Erkenntnisse zu erlangen.

freie Plätze Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 19.4., 14.00 Uhr )

Interessantes über Mühlacker für neu Zugezogene und alt Eingesessene und alle, die über unsere Stadt einfach mehr erfahren wollen. Sonntägliche Wanderung vom Bahnhof zum Museum mit Geschichten von früher und heute. Kurze Rast am Museum (Eisdiele) und dann steil hinauf zur Burgruine Löffelstelz mit Aussicht und Erläuterungen zur Enz und Dürrmenz

Infornation: Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an.
Es stehen zwei steile Anstiege an.

Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.
Bei Rückfrage Frau Jakob-Bissem, Tel. 07041 83356 anrufen.

Anmeldung möglich Mit Messer und Gabel das Klima retten?

(Mühlacker, ab Di., 21.4., 19.00 Uhr )

Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst
Live-Webinar als Präsenzveranstaltung in der Volkshochschule.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF

Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen, sitzt täglich mit am Esstisch. Wir haben nur einen Planeten - fruchtbare Ackerfläche zur Erzeugung von Lebensmitteln ist ein knappes Gut. Wie viel landwirtschaftliche Fläche steht uns zukünftig zur Verfügung und wie sollten wir diese nutzen? In welchem Maße tragen unsere Essegewohnheiten zum Klimawandel, aber auch zur Zerstörung natürlicher Lebensräume bei? Was sind die aktuellen Food-Trends und wie wird sich das Angebot auf dem Lebensmittelmarkt weiterentwickeln? Was kann jede*r Einzelne von uns tun und wie sehen gesunde und nachhaltige Ernährungsempfehlungen aus?
Im Rahmen der Veranstaltung gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit unseren Referent*innen vom Ecologic Institut und WWF auf den Grund.

Referentinnen:
- Stephanie Wunder, Senior Fellow, Coordinator Food Systems, Ecologic Institut
- Tanja Dräger de Teran, Referentin Nachhaltige Landnutzung Ernährung, WWF Deutschland

Beim Live-Webinar kommen Sie in die vhs und schauen sich eine Veranstaltung mit Fachleuten als Live-Übertragung an. Über eine Online-Plattform reichen wir Ihre Fragen an die Expert*innen weiter.
Nach Ende der Übertragung gibt es bei uns vor Ort Gelegenheit, weiter zu diskutieren.
Immer wieder wird der weibliche Körper neu modelliert und zur Schau gestellt. Ausgehend vom geschnürten Körper des 19. Jahrhunderts über den befreiten Körper der 1920er Jahre bis zum definierten Körper der Gegenwart wird die wechselvolle Geschichte der weiblichen Körperideale im Wechselspiel zwischen Zeitgeist und Mode deutlich. Ablesbar ist diese Entwicklung an der weiblichen Kleidung und Unterwäsche vom Korsett bis zur Shapewear.

Die Kulturwissenschaftlerin Kerstin Hopfensitz präsentiert ihren Vortrag anhand von historischen und aktuellen Kleidungs- und Wäschestücken.

freie Plätze Das aktuelle Politik-Café

(Mühlacker, ab Do., 7.5., 15.00 Uhr )

Hintergründe und Einschätzungen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen

Geht es Ihnen auch so? Da passiert etwas Unvorhergesehenes in der Politik, die Medien überschlagen sich mit Meldungen, aber wirkliche Informationen, Hintergründe etc. erfahren Sie nicht oder nur nach reiflicher Recherche.
Auch die vhs Mühlacker kann zumeist erst im folgenden Semesterprogramm darauf reagieren.
Deshalb bietet die vhs Mühlacker genau dafür eine Vortragsreihe zu aktuellen nationalen wie internationalen politischen Ereignissen an. Die einzelnen Themen werden kurzfristig bekannt gegeben.

Außerdem stehen Kaffee und etwas zum Knabbern bereit.

Anmeldung möglich Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 10.5., 11.00 Uhr )

Interessantes über Mühlacker für neu Zugezogene und alt Eingesessene und alle, die über unsere Stadt einfach mehr erfahren wollen. Sonntägliche Wanderung vom Bahnhof zum Museum mit Geschichten von früher und heute. Kurze Rast am Museum (Eisdiele) und dann steil hinauf zur Burgruine Löffelstelz mit Aussicht und Erläuterungen zur Enz und Dürrmenz

Infornation: Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an.
Es stehen zwei steile Anstiege an.

Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Bei Rückfrage Herr Kugler, Tel. 07041/ 7841anrufen.

Anmeldung möglich Stadtführung - Die Stadt, in der wir leben

(Mühlacker, ab So., 10.5., 14.00 Uhr )

Interessantes über Mühlacker für neu Zugezogene und alt Eingesessene und alle, die über unsere Stadt einfach mehr erfahren wollen. Sonntägliche Wanderung vom Bahnhof zum Museum mit Geschichten von früher und heute. Kurze Rast am Museum (Eisdiele) und dann steil hinauf zur Burgruine Löffelstelz mit Aussicht und Erläuterungen zur Enz und Dürrmenz

Infornation: Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an.
Es stehen zwei steile Anstiege an.

Preis: Spenden erbeten
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,
diese ist aber nicht unbedingt erforderlich.

Bei Rückfrage Frau Ulrich, Tel. 07041/ 8181909 anrufen.

freie Plätze Demokratie in Gefahr !?!

(Mühlacker, ab Mo., 18.5., 19.00 Uhr )

Parallelen zwischen der Weimarer Republik und der Bundesrepublik Deutschland

Ältere Menschen können noch von jenen Zeiten berichten, in denen die Demokratie nicht als Selbstverständlichkeit betrachtet wurde, sondern durch extreme politische Positionen und schwierige wirtschaftliche Verhältnisse bedroht war oder sogar verdrängt wurde. Heute befürchten manche wieder "Weimarer Verhältnisse". Was ist damit gemeint? Geben die aktuellen politischen Umstände Anlass zur Sorge? Der Vortrag setzt die geschichtlichen Ereignisse und die heutigen Zustände in Beziehung und sucht Antworten auf diese Fragen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemesters 2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen