Kursangebote >> Kursbereiche >> Online-Kurse >> Online-Kurs
Bilden Sie sich räumlich und zeitlich unabhängig weiter! Unsere Online-Kurse bieten Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bei intensiver professioneller Betreuung durch erfahrene Dozent/innen. Voraussetzungen sind: Sie verfügen zu Hause oder im Büro über einen PC/Notebook mit Internet-Anschluss. Sie besitzen eine eigene E-Mail-Adresse und können E-Mails empfangen und versenden (auch mit Anlagen). Sie kennen sich in der Bedienung des Internet-Browsers aus und haben Grundkenntnisse in der Textverarbeitung (erstellen, abspeichern, aufrufen eines Textes). Sie sind von Natur aus motiviert Neues zu lernen und besitzen auch eine gewisse Disziplin. Sie sind beruflich oder privat so eingespannt, dass die Teilnahme an regulären, herkömmlichen Weiterbildungskursen schwierig für Sie ist. Sie kommunizieren gerne über das Internet mit anderen Teilnehmern um Erfahrungen auszutauschen und helfen bei der Lösung von Aufgabenstellungen. Sie haben innerhalb des Seminares ca. 4-5 Stunden pro Woche zur Verfügung, in der Sie sich dem Online Lernen widmen können.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis - online Webinar

(Mühlacker, ab Sa., 23.10., 9.00 Uhr )

Ihr Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer behalten. Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential um 300% gesteigert werden. Sie werden in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen.

freie Plätze Effektives Zeit- und Selbsmanagement online

(Mühlacker, ab Di., 9.11., 17.00 Uhr )

Termindruck, zusätzliche Projekte die Belastung steigt im Beruf und auch privat. Zeit- und Selbstmanagement hilft Ihnen, Aufgaben effizient und in Ruhe zu erledigen. Gleichzeitig gewinnen Sie dadurch Freizeit und Freiraum für sich. Lernen Sie im Kurs anhand vieler Übungen, wie Sie durch weniger Arbeit zu gleichem oder besserem Ergebnis kommen können. Einmal gut organisiert ist schon halb gewonnen!
Inhalt:
- Integration von beruflichen und privaten Interessen
- Model Work-Life-Balance
- Die Zeit besser in den Griff bekommen - Zeitdiebe
- Konzept der Lebenshüte und Lebensrollen
- Strategische Schlüsselaufgaben definieren
- Persönliche Jahreszielplanung nach der "SMART"-Formel
- Prioritäten wöchentlich rationell planen
- Tagesarbeit effizient erledigen - Tagespläne
- To-do-Listen erstellen nach der "A-L-P-E-N"- Methode
- Prioritäten setzen nach dem Eisenhower-Prinzip: Dringendes und Wichtiges unterscheiden
- Umgang mit den Zeitfressern E-Mail und SMS
- Mobilisierung eigener Ressourcen
- Energieblockaden auflösen
- Mittel gegen die Konzentrationskiller
- Selbstmotivation
- "Nein" sagen lernen

Die Kursleiterin ist Diplom-Ökonomin mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, Psychotherapeutin (HPG), Coach und systemische Beraterin.
Wer in Reden und Verhandlungen überzeugend und sicher auftritt, erreicht seine Ziele leicht. Die besondere Herausforderung liegt darin, den Span-nungsbogen so zu gestalten, dass das Gegenüber emotional berührt wird. Dann kann der Funke der Begeisterung überspringen. Besseres Argumentie-ren und sicheres Auftreten steigern Ihre Überzeugungskraft.
Sie erhalten viele Übungen, die Sie auch zuhause nutzen können, um Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu entwickeln.
Weitere Schwerpunkte dieses Online-Workshop sind: mit Blackout und Stö-rern souverän umgehen sowie die Behandlung von Einwänden.
Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.
Inhalte:
- Die Wirkungsmittel (z.B. Haltung, Gestik, Mimik) überzeugend einsetzen
- Reden oder Verhandlungen richtig aufbauen
- Der wirkungsvolle Einstieg
- Redeängste und Lampenfieber abbauen
- Sicher argumentieren
- Umgang mit Blackout
- Störern und Einwänden sicher begegnen
Zielgruppe sind Damen und Herren, die ihre Rede- und Verhandlungsfähigkeiten verbessern möchten.
Seit einigen Jahren befinden wir uns in einem Spannungsfeld aus einer schrittweisen Digitalisierung, teilweise eklatanten Digitalisierungsrückständen in einzelnen Lebensbereichen und oftmals der Beschreibung von Dystopien für die Zukunft in einer digitalen Gesellschaft. Bei diesem Vortrag werden wir uns damit beschäftigen, wo wir aktuell stehen, welche Chancen und Risiken durch die Digitalisierung bestehen und wie die Digitalisierung sich bis ins Jahr 2030 ausweiten und unser tägliches Leben in allen Bereichen verändern wird. Wie haben wir selbst die Möglichkeit, die Digitalisierung zu gestalten und uns selbst auszusuchen, Digitalisierungsschritte mitzugehen oder zu verweigern? Fernab von Schönrednerei oder Untergangsstimmung wollen wir uns mit einem realistischen Zukunftsszenario beschäftigen und damit mehr Klarheit in die eigenen Zukunftsvorstellungen bringen.

freie Plätze Hausaufgaben - (k)ein Streitthema online

(Mühlacker, ab Mo., 22.11., 17.00 Uhr )

Erika Kaiser-Mihal, Diplom-Ökonomin, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, Coach, Systemische Beraterin und Therapeutin
Ein Angebot der Familienbildung

Ich wünsche mir, dass mein Kind seine Möglichkeiten in der Schule voll ausschöpfen kann! Aber wie kann ich es dabei unterstützen und fördern?
Was können Eltern tun, wenn
* Die Schule keinen Spaß macht und das Lernen nur als Last empfunden wird?
* Hausaufgaben und selbständiges Lernen ein Problem darstellen?
* Ihr Kind als unruhig, unkonzentriert, vergesslich, ablenkbar beschrieben wird?
* Ihr Kind unter Lern- und Prüfungsstress leidet
* Sie in der Familie weniger Stress und mehr Freude erleben wollen?
Ausserdem erfahrt Ihr:
* Wie Ihr das Lernen besser plant und organisiert,
* Wie Ihr Euch positiv motiviert und den Spaß beim Lernen entdeckt.
Und: Ihr bekommt Tipps und Tricks, mit denen Ihr es schafft, konzentrierter zu lernen und somit voll bei der Sache zu bleiben.
* ...wie Sie selbst Ihre Stärken und Ressourcen erkennen und fördern können.

Am Beispiel konkreter Alltagssituationen erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihre Kinder dabei unterstützen können, alters- und entwicklungsgerechte Lernstrategien zu entwickeln, um den Schulalltag besser meistern zu können. Anhand von vielen praktischen Übungen erfahren sie Tipps und Hilfen zur Unterstützung für ein effektives, konzentriertes und strukturiertes Lernen. Dazu gehören sowohl eine gute Hausaufgaben- und Lernplanung, eine sinnvolle Pauseneinteilung, Klassenarbeitsvorbereitung wie auch die Bewältigung von Lernstress.
Das Ziel des Seminars ist die Erleichterung des Erziehungsalltags sowie eine positive und erfolgreiche Lernmotivation. So können Eltern ihren Kindern dabei helfen, größeren schulischen Erfolg zu erzielen und erreichen, dass Schule wieder Spaß macht!

freie Plätze Selbstcoaching - Fit im Alltag online

(Mühlacker, ab Mi., 1.12., 17.00 Uhr )

Was können Sie tun, um sich weniger gehetzt und gestresst zu fühlen? Mit Selbstcoaching können Sie sich selbst entspannt, aktiv und erfolgreich durch die "Höhen
und Tiefen" des Lebens führen.
Es gilt, neue und erfolgreiche Strategien zu entwickeln: konstruktiven Umgang mit Energieblockaden, effektives Zeitmanagement, Mobilisierung eigener Ressourcen und Potenziale, geeigneten Stil der Selbstmotivation.

In diesem Seminar wird mit Hilfe von Übungen und Techniken der effektiven psychologischen Methoden aufgezeigt, wie man seinen Alltag in den Griff bekommt, entspannt und überlegt seinen Tag angeht und dadurch kreativer und zufriedener wird.
Themen:
- Selbstcoaching - Wie Sie sich in schlechten Zeiten motivieren
- Energieblockaden auflösen
- Packen Sie Ihr Potenzial aus - Mobilisierung eigener Ressourcen
- Aktiv Probleme lösen - Entscheidungen fällen
- Konfliktlösungsstrategien
- "Keine Zeit" Falle - Zeitstrukturen erstellen
- Tagesarbeit effizient erledigen - Prioritäten setzen nach dem Eisenhower- Prinzip
- Nein sagen können

Methoden: theoretischer Input kombiniert mit vielen praxisnahen Übungen
Der menschgemachte Klimawandel sorgt weltweit für massive Veränderungen. Nicht jeden Tag, aber doch spürbar über die Jahre hinweg und von Jahrzehnt zu Jahrzehnt massiver. Wie hat die Politik in den vergangenen Jahren reagiert? Welche Veränderungen müssen noch eingeleitet werden, um die notwendigen Ziele zu erreichen? Wie kann eine solch gigantische weltweite Herausforderung, die nur von allen Staaten gemeinsam gelöst werden kann, im Zusammenspiel aus Demokratien und Autokratien, wirtschaftlich starken und schwachen Ländern, gelöst werden? Wir werden, fernab von den Emotionen, die öffentlich von allen Seiten geäußert werden, sachlich die aktuelle Lage analysieren und logische Schlussfolgerungen erarbeiten.

Anmeldung möglich Unser Müll - Ersticken wir darin? Nutzen wir ihn als Resourse?

(Mühlacker, ab Mi., 8.12., 19.00 Uhr )

Unser Müll - Ersticken wir darin? Nutzen wir ihn als Ressource? Wie weit sind wir auf dem Weg zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft?
Laut Statistischem Bundesamt betrug das gesamte Abfallaufkommen in Deutschland im Jahr 2018 ganze 417 Millionen Tonnen. Greifbarer ist dabei sicherlich die Menge von über 450 Kilogramm Haushaltsmüll pro Einwohner. Was passiert mit diesen schier unglaublichen Mengen? Wie hoch ist die Recyclingquote? Wie kann garantiert werden, dass Müll nicht auf irgendwelchen riesigen Halden auf dem afrikanischen Kontinent landet? Und welche Möglichkeiten gibt es, den Abfall als Ressource zu nutzen und dem Ziel einer Kreislaufwirtschaft näher zu kommen. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit der Frage, wie jede/r Einzelne selbst mit einfachsten Mitteln "seine/ihre" 450 Kilogramm pro Jahr verringern kann.

Anmeldung möglich WhatsApp, Telegram, Signal, Threema und Co.

(Mühlacker, ab Mi., 26.1., 19.00 Uhr )

Messenger Dienste und ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Über 2,5 Milliarden Menschen weltweit nutzen einen oder mehrere Messenger-Dienste. Der große Vorteil: meist keine Kosten, benötigt wird nur eine Internetverbindung, man kann sich schnell und unkompliziert per Chat oder Videokonferenz unterhalten, Videos austauschen, etc.. Welche/r Dienst(e) passt/passen zu mir? Wie gestaltet sich der Datenschutz? Welche Funktionen kann ich nutzen? Dieser Kurs ist für all diejenigen geeignet, die bisher noch keinen Messenger nutzen, aber auch für die, die sich tiefer mit den Anwendungsmöglichkeiten beschäftigten und Alternativen testen wollen. Für den Kurs benötigen Sie kein Smartphone, für die Nutzung der Dienste danach wäre es von Vorteil.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbstsemesters 2021/2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen