Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Politik, Gesellschaft

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 16 Jahre Angela Merkel

(Mühlacker, ab Di., 15.6., 19.30 Uhr )

Robin Alexander (Welt) und Ralf Schuler (BILD) ziehen Bilanz

Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin. In ihrer Amtszeit gab es verschiedene Regierungskoalitionen. In den 16 Jahren ihrer Kanzlerschaft gab es viele Ereignisse, die Deutschland und seine Politik stark verändert haben. Es sei nur an den Atomausstieg, die Finanz- und Eurokrise, die Aussetzung der Wehrpflicht, die "Flüchtlingskrise", den Aufstieg der AfD und jüngst die Corona-Pandemie erinnert.
Zwei der besten Merkel Kenner werden an diesem Abend die Amtszeit von Angela Merkel diskutieren und eine Bilanz ihrer Politik ziehen.
Robin Alexander ist stellvertretender Chefredakteur der Welt. Am 14. Juni erscheint von ihm das Buch "Machtwechsel: Merkel und der Kampf um die Nachfolge: Ein Report aus dem Innern der Politik". Ralf Schuler ist Parlamentschef der BILD. Moderiert wird das Gespräch vom Chefredakteur des Erdinger Anzeiger, Hans Moritz.

Live-Webseminar
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem vhs.wissen live
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Ihre Anmeldung unter Angabe der Email-Adresse ist erforderlich.
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns spätestens 1 Tag vor dem Veranstaltungstermin per E-Mail den Zugangslink, mit dem Sie sich von zu Hause zum Internet-Livestream zuschalten können.

Anmeldung möglich Jetzt oder nie: Kann die Klimabewegung das Klima noch retten?

(Mühlacker, ab Di., 29.6., 19.30 Uhr )

Mit Charlotte Haunhorst und Nadja Schlüter von "Jetzt", dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung

Ist der stabile Friede in Europa gefährdet? Zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wird aus guten Gründen der Friede zu den hauptsächlichen Errungenschaften des europäischen Einigungsprozesses gezählt. Heute stellt sich aber nicht nur die Frage, ob dieser Friede in Richtung auf verstärkten Nationalismus gefährdet sein könnte. Es ist vielmehr auch offen, ob Europa bei einer gelingenden Verstärkung der gemeinsamen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik lediglich zu einer weiteren eigeninteressierten Großmacht auf globaler Ebene werden wird. Muss Europa nicht auch in der Politik gegenüber Staaten, die der europäischen Friedensordnung nicht angehören, den Prinzipien folgen, die sich als so segensreich für Europa erwiesen haben?
Der Vortrag versucht, anhand historischer Überlegungen diesen Fragenkomplex aufzuhellen.

Hans Joas ist Professor an der Berliner Humboldt-Universität. Regelmäßig lehrt er auch an der renommierten University of Chicago. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, so 2015 den Max-Planck-Forschungspreis.

Live-Webseminar
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem vhs.wissen live
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Ihre Anmeldung unter Angabe der Email-Adresse ist erforderlich.
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns spätestens 1 Tag vor dem Veranstaltungstermin per E-Mail den Zugangslink, mit dem Sie sich von zu Hause zum Internet-Livestream zuschalten können.

freie Plätze Bürgerfrühstück - Mühlacker isst gemeinsam!

(Mühlacker, ab So., 4.7., 11.00 Uhr )

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen am Sonntag, 4. Juli 2021 ab 11.00 Uhr frühstücken/brunchen. Auf dem Maulbeerbaumplatz heißt es dann mit allen Sinnen genießen. Einfach mit der Familie oder guten Freunden und/oder Kollegen einen Picknick-Korb packen und sich über den schönen Tag freuen. Sie zaubern aus dem Picknick-Korb Tischdecke, Geschirr, Besteck, Getränke und viele Leckereien - dafür zaubern die Veranstalter ein buntes Programm. Eine bekannte Band der Region wird das 4. Mühlacker Bürgerfrühstück begleiten.
Sie und Ihre Gäste nehmen Platz an einem Tisch für 8 Gäste und bringen Ihr Essen selbst mit. Sie gestalten dann Ihren Tisch selbst, passend zu den mitgebrachten Speisen und Getränken. Der schönste und kreativste Tisch wird während des Vormittags prämiert!
Die kompletten Einnahmen für die Tische werden von der Bürgerstiftung in ausgewählte Projekte in der Stadt Mühlacker ausgegeben. Für einen guten Zweck.
Was kostet es?
Für den Tisch, an dem 8 Gäste Platz finden, kostet 40 €. Auch Einzelpersonen können sich für 5 € pro Person anmelden.
Seien Sie dabei - wir freuen uns auf Sie!
Wo kann man sich anmelden?
Schon jetzt können Sie Vorreservierungen direkt bei der VHS Mühlacker vornehmen, die die Veranstaltung der Bürgerstiftung unterstützt.
www.buergerstiftung-muehlacker.de

Anmeldung möglich MoMo Geschichte - Römische Geschichte Teil 1

(Mühlacker, ab Mo., 5.7., 10.00 Uhr )

753 Rom kroch aus dem Ei - Die Römische Geschichte von den Anfängen bis Julius Caesar

Der Ursprung des Römischen Reiches liegt immer noch im Dunkeln. Die Römer haben wohl ihren Ursprung in den Etruskern. Ab dem 4. Jh. v. Chr. werden die Quellen dann aussagekräftiger. Die Römer beginnen sich schnell in Italien auszudehnen und alle anderen Völker vor Ort zu erobern. Mit den punischen Kriegen (264 - 146 v. Chr.) etablierte sich Rom zu einer Großmacht. Neben den unterschiedlichen Expansionsschüben, erlebte das Römische Reich aber auch heftige innenpolitische Erschütterungen, aus denen Rom aber immer wieder gestärkt hervorging.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemesters 2021

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen