Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Psychologie
VHS: Demokratische Orte des Lernens Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Hermann Hesse ... und seine Botschaft für uns Pädagogen

(Mühlacker, ab Di., 16.10., 19.30 Uhr )

Elke Schlösser (Dipl. Sozialarbeiterin, Referentin, Fachbuchautorin) stellt kindliche Glückgefühle des sehr jungen Hesse und das Aufbegehren des jugendlichen Hesse in den Mittelpunkt ihres Vortrages. Das Gefühl "Ihr wollt mich nicht so wie ich bin" prägte Hesses Lebensgefühl als Kind und Jugendlicher noch bevor er schriftstellerisch wirkte und sich literarisch mit seiner Identitätssuche auseinandersetzte. Sein tiefes und anhaltendes Bedürfnis nach einem "eigenen Sinn" zieht sich wie ein roter Faden durch seine Biographie. Und sie wagt den Brückenschlag zur Identitätssuche von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in unserer Zeit.

Anmeldung möglich Erwartungen - so was habe ich nicht ... oder doch ?

(Mühlacker, ab Mi., 24.10., 19.00 Uhr )

Erwartungen - so was habe ich nicht ... oder doch ?
Wolfgang Euchner - Heilpraktiker der Psychotherapie

Erwarten beinhaltet, dass wir warten. Darauf, dass Menscfren in unserem Umfeld gewisse Verhaltensweisen an den
Tag legen. Darauf, dass Dinge gesagt oder getan werden, die in unseren Augen richtig sind, von denen wir
ausgehen und die unseren Vorstellungen enbprecfien. Und wenn unsere Enrartungen von den anderen dann nicht
umgesetzt werden, sind wir enttäuscht, befioffen, traurig, wtitend, ergo: unglücklich.
Daher solltest du dich fragen, ob du Enrartungen an deine Mitmenschen hast.. und wann und wie du sie endlich
loslässt, damit es dir besser geht!
An sieben Abenden stellt Ulla Burger den amerikanischen Psychologen, Mediator und Friedensstifter Marshall Rosenberg und dessen vier Schritte zur gewaltfreien Kommunikation (GfK) vor.
In der "Sprache des Herzens", wie die GfK auch genannt wird, gibt es keine Gewinner und keine Verlierer, kein richtig oder falsch, keine Urteile und Bewertungen. Statt dessen führen Verständnis und Ehrlichkeit auch bei noch so gegensätzlichen Einstellungen zu einem friedlichen Miteinander.

Buchtipps:
- Marshall B. Rosenberg: Konflikt lösen durch gewaltfreie Kommunikation. Im Gespräch mit Gabriele Seils. Herder, Freiburg 2004, ISBN 3-451-05447-7

- Marshall B. Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens

- Serena Rust: Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt

Anmeldung möglich Achtsam leben im Alltag - Was tun gegen Stress?

(Mühlacker, ab Sa., 1.12., 9.30 Uhr )

Jeder von uns kennt das Gefühl von Stress. Ob im Beruf, in der Schule oder im Alltag, häufig fühlen wir uns durch Termindruck, durch Leistungsanforderungen und ständige Erreichbarkeit permanentem Stress ausgesetzt.
Körperliche Beschwerden wie Bluthochdruck und Herz-Kreislauferkrankungen oder psychische Belastungen wie Konzentrationsschwierigkeiten, Desinteresse, Ängste bis hin zu Burn-Out und Depressionen können die Folgen sein.
Achtsamkeit kann Ihnen im Alltag helfen, Stress abzubauen und dauerhaft zu bewältigen. Sie können lernen, ihr Leben gesünder und glücklicher zu gestalten und dadurch ihre Lebensqualität wesentlich zu verbessern.

Wir laden sie ein zu einem Workshop mit wichtigen Informationen
zum Thema Achtsamkeit
einfach erlernbaren Achtsamkeitsübungen, die Sie auch zu Hause anwenden können
Austausch mit anderen Interessierten
Erleben Sie, wie einfach es sein kann, seine Gefühle und Gedanken in eine wohltuende, zuversichtliche Gelassenheit zu lenken. Auch mitten aus Ihren persönlichen Problemsituationen heraus.
Drei innere Schalter machen dies ohne großen Aufwand möglich. Sie bringen Kohärenz (Harmonie) in die Hirnprozesse und stoppen somit Druck, innere Unruhe, Angst- und andere Stressgedanken sofort.
Psyche und Nervensystem gelangen dabei in ein optimales Zusammenspiel. Es sind wunderbar beruhigende, heilsame und inspirierende Momente, nach denen sich jede Seele sehnt. Wir fragen nicht mehr nach dem Sinn des Lebens - wir spüren ihn.
Frei von innerem Druck wird plötzlich vieles leichter! Wir können uns besser abgrenzen, loslassen, klare Worte sprechen, uns selbst motivieren und auch gelassen kommunizieren. Und in schwierigen Zeiten werden diese Momente zu einer "rettenden Insel", auf der wir immer wieder inneren Halt und Zuversicht finden.
Die Gefahren andauernder Anspannung wurden lange verdrängt. Jetzt aber hat die Hirnforschung sie als Ursache von Bluthochdruck, Diabetes, Gewichts- und Schlafproblemen, Pessimismus und vorzeitiges Altern erkannt. Mit ihren inneren Schaltern können Sie diese Prozesse unterbrechen.
In diesem Seminar werden Sie diese neue Technik mit kleinen Bewegungen, Musik und unterstützenden Rhythmen aktivieren können. Später gelingt dies auch gedanklich. So wird positives Denken tatsächlich möglich!

Peter Bergholz ist Diplompsychologe und war 14 Jahre Leiter einer zentralen Lebens- und Erziehungsberatungsstelle bei Hamburg. Danach gründete er ein Institut für Angst- und Stressbewältigung im Odenwald und macht heute seine "Psychologie des inneren Umschaltens" in vielfältigen Vorträgen und Trainings international bekannt.
Den Weg zu den inneren Schaltern hat er in einigen Büchern beschrieben: Dein Bauch ist klüger als du, 2003 (zusammen mit Gerda Boyesen); Die Rossini-Methode, 2009; Dynamische Entspannung, 2013, GU.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbst- und Wintersemesters 2018/2019

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen