Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährung

Seite 1 von 2

freie Plätze Pilze sammeln - Wanderung

(Knittlingen, ab So., 15.9., 10.00 Uhr )

Pilze selbst sammeln - mit Ulrich Iwanowski, Mitarbeiter des Fortsamtes und Pilzkenner
Herbstzeit ist Pilzzeit. In unserer nächsten Umgebung wachsen im Herbst die schmackhaften Schwämme. Sie sind reich an Nährstoffen und zudem kalorienarm.
Doch wie unterscheidet man sicher die genießbaren von den ungenießbaren?
Der Kurs vermittelt grundsätzliches Wissen über die verschiedenen Arten und Formen der Pilze und informiert über die richtige Zubereitung und die möglichen Gefahren einer Pilzvergiftung. Die Teilnehmer treffen sich d in Hohenklingen zur Pilzwanderung. Unter Anleitung werden die Pilze gesammelt, bestimmt und direkt im Anschluss gemeinsam zubereitet und verkostet. Die Pilzwanderung erfordert zweckmäßige Kleidung, denn gesammelt wird bei jedem Wetter.
Rund um den ehemaligen Mühlehof hat sich das Antlitz der Stadtmitte in den letzten 50 Jahren immer wieder radikal geändert. Bei dem momentanen "Tabula rasa" Zustand bietet es sich an, zurück zu blicken. Was stand zu welcher Zeit an welcher Stelle? Mit einigen fotografischen und künstlerischen Ansichten versuchen wir uns einen Überblick zu schaffen. Nach dem Rundgang kann bis 17 Uhr die Ausstellung im Heimatmuseum besucht werden.

Treffpunkt: 14 Uhr Mühlacker, Heimatmuseum/Historische Kelter
Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: 4 Euro
Anmeldung Manfred Rapp Telefon 07041/45026 oder VHS Mühlacker

freie Plätze Pilze sammeln - Wanderung

(Knittlingen, ab So., 22.9., 10.00 Uhr )

Pilze selbst sammeln - mit Ulrich Iwanowski, Mitarbeiter des Fortsamtes und Pilzkenner
Herbstzeit ist Pilzzeit. In unserer nächsten Umgebung wachsen im Herbst die schmackhaften Schwämme. Sie sind reich an Nährstoffen und zudem kalorienarm.
Doch wie unterscheidet man sicher die genießbaren von den ungenießbaren?
Der Kurs vermittelt grundsätzliches Wissen über die verschiedenen Arten und Formen der Pilze und informiert über die richtige Zubereitung und die möglichen Gefahren einer Pilzvergiftung. Die Teilnehmer treffen sich d in Hohenklingen zur Pilzwanderung. Unter Anleitung werden die Pilze gesammelt, bestimmt und direkt im Anschluss gemeinsam zubereitet und verkostet. Die Pilzwanderung erfordert zweckmäßige Kleidung, denn gesammelt wird bei jedem Wetter.

freie Plätze Locker leichter werden

(Mühlacker, ab Mi., 2.10., 19.00 Uhr )

Abnehmen im Advent ? Geht das ? Ja, klar!
Wenn Sie sich dazu entschieden haben, abzunehmen, dann sollten Sie das nicht länger hinausschieben. Der beste Zeitpunkt zum Abnehmen ist jetzt! Vorausgesetzt Sie wollen das wirklich! Es gibt keinen Hinderungsgrund. Egal zu welcher Jahreszeit und egal ob irgendwelche Feiertage oder Feste anstehen.
Wir beginnen im Oktober und so haben Sie noch ausreichen Zeit, durch das Prinzip der kleinen Schritte Ihr Essverhalten nachhaltig zu ändern. Sie lernen, alte Verhaltensmuster abzulegen, Strategien zu entwickeln und erfolgreich einzusetzen, um die Versuchungen des täglichen Lebens zu umgehen und auf Kurs zu bleiben. Sie gehen bewusster in die Feiertage und macht sich Gedanken über die Menge und das was auf dem Teller landet. Trotz sämtlicher Einflüsse sollte uns bewusst sein, dass es allein in unserer Verantwortung liegt, was wir zu uns nehmen. Dabei sollen Essen und Trinken Spaß machen. Diese sind für jeden individuell.
Das Programm baut im Wesentlich auf drei Säulen auf: Verhaltensanalyse und -änderung, Ernährungswissen und Bewegung. Es wird unter anderem eine an die Gruppe angepasste Bewegungseinheit geben.
Profitieren Sie in der Gruppe von den Erfahrungen anderer, lassen Sie sich inspirieren und motivieren, finden sie Gleichgesinnte, die mit Ihnen ein Stück auf dem Weg zu ihrem Wohlfühlgewicht und zur gesunden Ernährung gehen.
Als Ernährungscoach begleite ich den Prozess, gebe Impulse und helfe Ihnen, individuelle Lösungen zu finden.

freie Plätze Pilze sammeln - Wanderung

(Knittlingen, ab So., 6.10., 10.00 Uhr )

Pilze selbst sammeln - mit Ulrich Iwanowski, Mitarbeiter des Fortsamtes und Pilzkenner
Herbstzeit ist Pilzzeit. In unserer nächsten Umgebung wachsen im Herbst die schmackhaften Schwämme. Sie sind reich an Nährstoffen und zudem kalorienarm.
Doch wie unterscheidet man sicher die genießbaren von den ungenießbaren?
Der Kurs vermittelt grundsätzliches Wissen über die verschiedenen Arten und Formen der Pilze und informiert über die richtige Zubereitung und die möglichen Gefahren einer Pilzvergiftung. Die Teilnehmer treffen sich d in Hohenklingen zur Pilzwanderung. Unter Anleitung werden die Pilze gesammelt, bestimmt und direkt im Anschluss gemeinsam zubereitet und verkostet. Die Pilzwanderung erfordert zweckmäßige Kleidung, denn gesammelt wird bei jedem Wetter.

freie Plätze Stadtführung - "Kolonialwarenläden Co"

(Mühlacker, ab So., 13.10., 14.00 Uhr )

"Kolonialwarenläden Co" - Dürrmenzer Einkaufsfreuden im Spiegel der Jahrhunderte

Dürrmenz Mühlacker 1895 - eine Apotheke, zwei Handvoll Bäckereien und Metzgereien, ein paar Kramläden und 2982 Einwohner - das sollte sich in den nächsten Jahren massiv ändern. Ausgelöst durch Kolonialzeit und Wirtschaftsboom entstand eine bunte Dürrmenzer Einkaufs- und Handwerkerlandschaft, die sich bis weit über die Nachkriegszeit hielt.
Wir gehen auf Spurensuche mit Stadtführer Manfred Rapp. Er ist Inhaber eines Dürrmenzer Ladengeschäfts, welches sich aus einem Kolonialwarenladen heraus entwickelt hat. Unterstützend dabei ist Heide Boger, Zeitzeugin und echtes Kind eines weiteren Kolonialwarenladens.
Dazwischen wird eine kleine Kaffeepause beim Grünen Blatt“ eingelegt. Dort sitzt man in einem Raum, der mit Originalutensilien in ein "echtes" Kolonialwarenlager verwandelt wird.


Treffpunkt: 14 Uhr Dürrmenz, Schulstraße 7 (Grünes Blatt)
Dauer: ca. 2 -3 Std.
Kosten: 4 Euro + Spenden für einen Imbiss
Informationen bei Manfred Rapp Telefon 07041/45026 und Anmeldung über VHS Mühlacker

freie Plätze Stadtführung - "Die Wohnsiedlung Heidenwäldle"

(Mühlacker, ab So., 13.10., 14.00 Uhr )

Die Wohnsiedlung Heidenwäldle -
umgeben von Wald und Wiesen - zwischen Lienzingen und der Kernstadt Mühlacker

Treffpunkt: 14 Uhr nach der Einfahrt zum Heidenwäldle auf dem Parkplatz rechts
Dauer: ca.1,5 Std.
Anmeldung über VHS Mühlacker
Die thailändische Küche erfreut sich vor allem aufgrund ihrer feinen frischen Gemüse und Gewürze und ihrer wohlschmeckenden natürlichen Zutaten weltweit großer Beliebtheit. Sie ist nicht nur äußerst geschmackvoll, sondern auch gesund, enthält wenig Fett und es werden viele frische Zutaten benutzt. Zitronengras, frischer Koriander, Galanga-Wurzel (Thai Ingwer), Thai-Basilikum, Kokosnussmilch u. a. verleihen den Gerichten den unvergesslichen, harmonischen Geschmack.
Möchten Sie Ihre Gäste mit einem Menü geschmackvoller thailändischer Gerichte beeindrucken? Dann ist dieser Kurs der Richtige für Sie! Hier lernen Sie, wie man ein Menü aus verschiedenen Gerichten zusammenstellt und diese miteinander kombiniert. Was passt zum Beispiel zu scharfem, grünem Curry mit Hühnerfleisch? Wie wäre es mit einem gemütlichen thailändischen Abend mit gedämpften Wan Tan (Kanom Jeab), frittierten Garnelen mit scharfer Thai- Basilikum Sauce (Pad Ka Prao Gung), grünem Curry mit Rindflesich (Gaeng Kiew Wan Nua), Lachs in roter Thai-Currysauce (Chu Chi Pla), frittiertem Hähnchen mit roter Sauce (Gai Tod Lao Deang) und noch mehr. Zum Schluss kombinieren wir exotische Desserts zu einem süßen Finale. Entdecken Sie diese und weitere herzhafte thailändische Leckerbissen!

freie Plätze In der Schnapsbrennerei

(Sternenfels, ab Sa., 2.11., 13.30 Uhr )

Auch bei uns im Land blickt man auf eine lange Tradition des Obstbrennens zurück. Große Streuobstwiesen sind eine hervorragende Voraussetzung für die Obstbrandgewinnung. Sie liefern nach wie vor die reifen, aromatischen Früchte, um einen Qualitätsobstbrand herzustellen. In unzähligen, meist kleinen Brennereien versteht man noch heute die Kunst, Früchte und Beeren geistvoll zu veredeln.
Erfahren Sie von Rainer Falk, der eine dieser Schnapsbrennereien in Diefenbach betreibt, viel Wissenswertes zum Brennvorgang, sammeln Sie unzählige "geistreiche" Erkenntnisse und kosten Sie zu einem guten Vesper, verschiedene seiner edlen Tropfen. Abgerunder wird das Ganze mit selbstgemachten Obstkuchen.

freie Plätze 5 Elemente Küche der traditionellen chinesischen Medizin

(Mühlacker, ab Di., 5.11., 18.00 Uhr )

Die meisten unserer Zivilisationskrankheiten sind auf unsere Ernährung und Lebensweise zurück zu führen. Die 5 Elemente Küche der traditionellen chinesischen Medizin, bietet nicht nur Wege zur Gesundheit, sondern beantwortet auch viele unserer Fragen. Bei diesem Kochkurs werden die 5 Elemente genau erklärt und auch die Wichtigkeit der Ernährung beschrieben. Fachbegriffe wie Qi, Yin und Yang werden für Sie keine Fremdwörter mehr sein. Sie werden anschließend im Stande sein, Ihre körperlichen Symptome besser zuzuordnen und anhand dessen Ihre Lebensmittel richtig auszuwählen. Der Kurs findet an 3 Abende statt. Am ersten Abend möchte ich die Theorie besprechen und auf Ihre Fragen eingehen. An den anderen zwei Abenden möchte ich mit Ihnen die Rezepte kochen. Tolle Rezepte für Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie ein ausführliches Skript und die Lebensmittel sind im Preis enthalten.
Der Kurs ist für alle Altersgruppen geeignet.

freie Plätze Ayurvedisch kochen und ernähren

(Mühlacker, ab Do., 7.11., 18.00 Uhr )

Die richtige Ernährung ist laut Ayurveda der Schlüssel zu unserem körperlichen und emotionalen Wohlbefinden. Mit dem was wir essen und wie wir es zubereiten, nehmen wir direkten Einfluss auf die körperliche Gesundheit und das emotionale Gleichgewicht.
Wohlschmeckenden Speisen werden auf die individuelle Konstitution abgestimmt.
Bei diesem Koch- und Ernährungskurs erleben Sie, wie einfach die vielfältigen Gewürze und Nahrungsmittel täglich eingesetzt werden können.
Lebensmittel werden im Kurs zusätzlich abgerechnet !

freie Plätze Gemütliche Küche für die kalte Jahreszeit

(Wiernsheim, ab Do., 7.11., 18.30 Uhr )

Wenn es langsam anfängt im Kamin zu knistern und die Nase mit leckeren Düften aus der Küche verwöhnt wird , dann wird es Zeit für Gemütlichkeit. Zu Beginn der kalten Jahreszeit stellt dieser Kurs tolle Gerichte für einen schönen kulinarischen Genuss vor. Wie man aus heimischen Produkten raffinierte Gerichte zaubern kann, ist Inhalt dieses Kurses. Der Kurs bietet vielfältige Möglichkeiten Neues zu entdecken. Dass man aus Linsen und Kürbis nicht nur Suppe sondern auch einen interessanten orientalischen Salat kreieren kann ist Teil dieses Kurses. Lassen Sie sich inspirieren von den interessanten Rezepten und freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Kursdetails beachten
Kursdetails beachten

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbst- und Wintersemester 2019/2020

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen