Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Heilmethoden, Wohlbefinden

Seite 1 von 2

freie Plätze Qi Gong der vier Jahreszeiten "Frühling"

(Ötisheim, ab Di., 27.2., 19.00 Uhr )

Der Frühling ist eine Zeit des Aufbruchs und Neubeginns. Was über den Winter im Verborgenen blieb, drängt jetzt wieder nach draußen. Die Übungen helfen uns aus dem "Winterschlaf" ohne Frühjahrsmüdigkeit diese Zeit zu genießen. Sie fördern die innere Aufrichtung und den geschmeidigen Qi Fluss im Körper. Die Organe Leber, Gallenblase und Augen werden besonders angeregt. Gefühle kommen ins Gleichgewicht. Weiche fließende Bewegungen werden mit Musik ausgeführt. Zum Abschluss der Übungsstunde sammeln wir unsere Kräfte in einer Tiefenentspannung.

auf Warteliste Yoga für Anfänger

(Illingen, ab Do., 1.3., 19.30 Uhr )

Dieser Hatha-Yoga-Kurs ist für Anfänger geeignet und hilft die Beweglichkeit zu verbessern. Körper, Atem, Seele und Geist werden harmonisiert und können so in einen Zustand der Ruhe und Bewusstheit gebracht werden.
Im Mittelpunkt der Körperübungen (Asanas) steht die Gesundheit der Wirbelsäule und des zentralen Nervensystems. Atemübungen (Pranayama) verhelfen mit bewusster und behutsamer Lenkung des Atems zu Stressabbau und entfalten eine belebende Wirkung in uns. Zum Abschluss folgt eine tiefe Entspannung (Savasana), die für eine optimale Wirkung der praktizierten Körperhaltungen sorgt.
"Gelassenheit ist wie ein Fels; Wellen der Reizbarkeit schlagen vielleicht an ihn, aber sie können ihm nichts anhaben." Swami Sivanand

freie Plätze Progressive Muskelentspannung (Progressive Relaxation)

(Mühlacker, ab Di., 6.3., 18.30 Uhr )

Entspannung für Geist und Körper durch Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Entspannen durch anspanne: Sie lernen von Kursabend zu Kursabend Ihre Muskeln am ganzen Körper zu entspannen. Beginnend midt den Armen, dann das Gesicht, den Nacken bis zu den Fußspitzen. In jeder Stunde kommen neue Muskelgruppen hinzu.

Anmeldung möglich Kranke Kinder natürlich behandeln

(Mühlacker, ab Di., 6.3., 19.00 Uhr )

Die erfahrene Heilpraktikerin Angelika Berse erläutert die Anwendung von alten Hausmitteln, Heilpflanzen, Homöopathie und Schüsslersalzen. Im Vordergrund steht, wie Kinder daheim behandelt werden können und was sie zum Gesundwerden brauchen.
Kleine Unfälle, Verletzungen wie Schürfwunden, Verbrennungen oder Prellungen sowie Erkältungskrankheiten, Fieber, Schmerzen, Unwohlsein und Hautausschläge sind bei Kindern häufige Behandlungsanlässe. Nicht jede dieser Erkrankungen ist gefährlich und muss auch nicht gleich mit stark wirkenden Medikamenten behandelt werden.

Der Kurs widmet sich folgenden Fragestellungen:
- Woran erkenne ich, was meinem Kind fehlt?
- Welche Anwendungen sind sinnvoll und richtig?
- Wie lange dauert ein Heilungsprozess?

freie Plätze Durch Implantate im Mund zu mehr Lebensqualität

(Mühlacker, ab Di., 13.3., 19.00 Uhr )

Die Implantologie ist seit einigen Jahren eine echte Alternative zum konventionellen Zahnersatz und erfreut sich einer steigenden Nach- frage. Neu entwickelte Techniken ermöglichen mittlerweile häufig auch in bislang aussichtslosen Fällen eine sinnvolle Implantatversorgung, ohne dass der Patient übermäßig belastet wird. An diesem Abend beantworten
der erfahrene Zahnarzt Hossein Faridi, MSc Oralchirurgie und Implantologie, Mühlacker und der Zahntechnikermeister Erich Weber, Fachlabor für Implantat Prothetik, Kürnbach die unterschiedlichsten Fragen: Wann sind Implantate für den Einzelnen interessant? Welche Lösungen gibt es bei schwierigen Kieferverhältnissen? Welche Vor- und Nachteile haben Implantate gegenüber herkömmlichem Zahnersatz? Ist die Versorgung
schmerzhaft? Wie lange halten Implantate? Gibt es Risiken bei Implantaten? Was kostet die Behandlung?

freie Plätze Entspannen und Durchatmen

(Mühlacker, ab Fr., 23.3., 18.15 Uhr )

Den Alltag beiseite schieben und sich zwei Stunden Ruhe gönnen.
Mit sanften Körper- und Atemübungen aus dem Hatha-Yoga unnötige Muskelspannung loslassen und Atemräume öffnen.
Viele Menschen sorgen erst einmal dafür, dass es dem Umfeld gut geht und vergessen dabei ganz sich selbst.
Dieser Abend bietet Gelegenheit einmal inne zu halten und Kraft zu tanken.
Treffen Sie diese wichtige Verabredung mit sich selbst und ein verspannter Rücken wird genauso dankbar sein wie ein unruhiger Geist, der sich gerne einmal zurückziehen möchte.

freie Plätze Qi Gong - der bewegte Rücken

(Ötisheim, ab Mi., 11.4., 17.30 Uhr )

In diesem Kurs vermittelt Roswitha Busam eine Auswahl von Qi Gong Übungen die besonders darauf ausgerichtet sind den Rücken in Bewegung zu halten umso Bewegungseinschränkungen des Alltags auszugleichen. Die sanften Bewegungen des Qi Gong, in Verbindung mit Atem und Vorstellungskraft stärken die Körperwahrnehmung und Hand-Fuß - Koordination. Der Körper findet Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung.

Kursdauer: 6 Termine, einmal wöchentlich 1 Zeitstunde
Kursbeginn: Mittwoch, 11. April 2018, 17.30 Uhr
Gebühr: 48,- EUR

freie Plätze Qi Gong für einen neuen Aufbruch

(Ötisheim, ab Sa., 14.4., 9.00 Uhr )

Die Leber als größtes Entgiftungsorgan, fördert vor allem einen geschmeidigen Qi-Fluss in unserem Körper. Dadurch werden Muskeln, Sehnen und Bänder optimal versorgt, sie werden elastisch und beweglich. In der Gallenblase sitzt die Kraft der Entscheidung. Mit Übungen im Stehen, im Sitzen und im Liegen aus dem Qi Gong der vier Jahreszeiten und der Qi Akupressur tanken wir prickelnde Frühlingskraft und genießen einen abwechslungsreichen Vormittag mit stiller Meditation und belebenden Übungen.

Anmeldung möglich Kindernotfall-Seminar

(Familienbildung, ab Sa., 14.4., 9.30 Uhr )

Kinder sind neugierig, erfinderisch und voller Entdeckungslust und Bewegungsdrang.
Kinder unter 4 Jahren besitzen jedoch noch kein Bewusstsein für Gefahren und sind deshalb ganz besonders gefährdet. Die notwendigen Maßnahmen und Führungshilfen, um ein Kind vor Schäden zu bewahren richten sich nach dessen Alter und Entwicklungsstand.
Doch was tun, wenn das Kind plötzlich in einen lebensbedrohlichen Zustand gerät? Die ersten Minuten sind entscheidend über den weiteren Verlauf der Verletzung oder der akuten Erkrankung. Je besser Sie über die lebenserhaltenden Handgriffe Bescheid wissen, desto sicherer ist im Notfall die funktionierende "Rettungskette".

Themenauszug aus dem Kindernotfall-Seminar:

Hintergrundwissen: Bewusstsein - Atmung - Kreislauf
Atem- und Herz- Kreislaufstillstand
Altersgerechte stabile Seitenlage
Atemstörungen und Maßnahmen z.B. bei Fremdkörperverschlucken
Fieber, Fieberkrampf
Verletzungen / Verbrühungen / Verbrennungen / Stürze
Sonnenstich / Hitzeschlag
Insektenstiche / Zeckenbiss
u. a.

Die Dozentin ist Kinderkrankenschwester und Erste Hilfe Trainerin (BG anerkannt)

freie Plätze Zeit für mich - Klangreisen, die Faszination der Klänge

(Mühlacker, ab Di., 17.4., 18.15 Uhr )

Entspannen und träumen Sie beim Klang der Instrumente. Lassen Sie den Alltag hinter sich.
Monocord, Klangschalen Oceandrum und Regenmacher, der warme tiefe Klang der Indianerflöte, und verschiedene Windspielelemente erfüllen den Raum mit wohltuenden Klängen.
Sie berühren das Herz und den Körper auf sanfte Art und Weise, und führen somit zu tiefer Entspannung. Durch den Klang öffnen sich innere Räume, dadurch entsteht Nähe zu sich selbst.
Selbstheilungskräfte werden aktiviert und Verspannungen lösen sich.
Wir beginnen die Klangreise mit einem Bodyscan, der Körperreise. Dabei liegt unsere ganze Wahrnehmung auf unseren einzelnen Körperteilen. Wir ertasten und erfühlen behutsam wo Verspannungen da sind und lösen Sie bewusst.
Der Bodyscan ist eine leicht zu erlernende Übung, und kann von Personen jeden Alters ausgeführt werden.
Die Klangreise findet im Liegen statt. Eine Decke und warme Socken unterstützen die wohltuende Tiefenentspannung.

freie Plätze Entspannen und Durchatmen

(Mühlacker, ab Fr., 27.4., 18.15 Uhr )

Den Alltag beiseite schieben und sich zwei Stunden Ruhe gönnen.
Mit sanften Körper- und Atemübungen aus dem Hatha-Yoga unnötige Muskelspannung loslassen und Atemräume öffnen.
Viele Menschen sorgen erst einmal dafür, dass es dem Umfeld gut geht und vergessen dabei ganz sich selbst.
Dieser Abend bietet Gelegenheit einmal inne zu halten und Kraft zu tanken.
Treffen Sie diese wichtige Verabredung mit sich selbst und ein verspannter Rücken wird genauso dankbar sein wie ein unruhiger Geist, der sich gerne einmal zurückziehen möchte.

freie Plätze Yoga für Anfänger

(Illingen, ab Do., 3.5., 19.30 Uhr )

Dieser Hatha-Yoga-Kurs ist für Anfänger geeignet und hilft die Beweglichkeit zu verbessern. Körper, Atem, Seele und Geist werden harmonisiert und können so in einen Zustand der Ruhe und Bewusstheit gebracht werden.
Im Mittelpunkt der Körperübungen (Asanas) steht die Gesundheit der Wirbelsäule und des zentralen Nervensystems. Atemübungen (Pranayama) verhelfen mit bewusster und behutsamer Lenkung des Atems zu Stressabbau und entfalten eine belebende Wirkung in uns. Zum Abschluss folgt eine tiefe Entspannung (Savasana), die für eine optimale Wirkung der praktizierten Körperhaltungen sorgt.
"Gelassenheit ist wie ein Fels; Wellen der Reizbarkeit schlagen vielleicht an ihn, aber sie können ihm nichts anhaben." Swami Sivanand

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag: 
8.00 - 12.30  und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Frühjahrs- und Sommersemester 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen