Kursdetails
Kursdetails

O3206.01 Dolce Vita in Bassano del Grappa

Dolce Vita in Bassano del Grappa

Reise in die italienische Partnerstadt
Ponte - Pasta - Prosecco
Bassano del Grappa mit allen Sinnen erleben

Reisebgeleitung Michaela Grottker und Maren Recken

Auf der einen Seite der Ponte degli Alpini mischen sich die Touristen unter die Einheimischen, den bei einem Bassano Besuch fast unumgänglichen Aperitif in der Hand. Auf der anderen Brückenseite küsst ein bronzener Alpino, erkennbar am traditionellen Federhut, in ewiger Umarmung seine Braut. Seit Palladio die Ponte 1569 entworfen hat, überspannt die holzüberdachte Brücke die Brenta. Das Wahrzeichen von Bassano del Grappa hat eine bewegte Geschichte hinter sich.

Entdecken Sie mit uns, warum die Alpini eine ganz besondere Verbindung zur antiken Holzbrücke haben. Erfahren Sie, dass Bassano del Grappa nicht nach dem Grappa, sondern nach dem Hausberg benannt ist und welche strategisch wichtige Rolle der Monte Grappa im Ersten Weltkrieg spielte. Wandern Sie durch ehemalige Schützengräben, genießen Sie das italienische Dolce Vita bei einer Fahrt auf der Prosecco-Straße oder bei einem Ausflug nach Venedig. Natürlich zeigen wir Ihnen auch, wo der Grappa gebrannt wird und erzählen, warum in Marostica ein menschliches Schachspiel in historischen Kostümen stattfindet.
Seit über 40 Jahren sind Mühlacker und Bassano del Grappa Partnerstädte. Was den Charme der in der norditalienischen Region Venetien gelegenen Stadt ausmacht, erkunden Sie auf einer fünftägigen Busreise dorthin. Dass ein Besuch in der Partnerstadt mehr ist als ein touristischer Ausflug, werden Sie spätestens dann bemerken, wenn die italienischen Freunde Sie und uns willkommen heißen.

Die Reise wird begleitet von der Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees Mühlacker, Maren Recken, der Verantwortlichen für Städtepartnerschaften im Rathaus, Michaela Grottker sowie vom Inhaber von GS Reise & Freizeit Giuseppe Schillaci, der im Sinne des Reiserechts für die Gruppenreise verantwortlich ist. Die drei zeigen Ihnen auch, wo das viel gerühmte italienische Essen besonders gut schmeckt und was es in und um Bassano alles zu entdecken gibt.

Reiseverlauf
Tag 1: Mühlacker - Bassano del Grappa
Frühmorgens starten wir im modernen Fernreisebus in Mühlacker. Die Reise führt über Ulm, den Fernpass, Innsbruck und Bozen nach Bassano del Grappa. Am frühen Nachmittag beziehen wir unser 4* Hotel in Bassano del Grappa. Gemeinsam genießen wir im Anschluss einen Aperitif in der Grappa Destillerie Nardini, die idyllisch an der Ponte liegt. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Tag 2: Bassano del Grappa und Poli
Nach dem Frühstück findet ein Empfang im Rathaus von Bassano statt. Nach diesem “offiziellen“ Termin begeben wir uns auf eine geführte, deutschsprachige Stadtbesichtigung. Lassen Sie sich vom Duomo di Santa Maria in Colle, der Ponte degli Alpini, der Piazza della Libertà und weiteren Sehenswürdigkeiten verzaubern. Verbringen Sie die Mittagspause nach eigenen Wünschen. Am frühen Nachmittag fahren wir mit unserem Bus nach Marostica und anschließend zur berühmten Grappa Destillerie der Familie Poli. Hier wird seit 1898 Grappa hergestellt. Mittlerweile gehören neben Grappa auch verschiedene Whisky, Gin, Vermouth und weitere Köstlichkeiten zur Produktlinie. Nach Besichtigung von Destillerie und Museum können wir bei einer Verköstigung die Produkte genießen. Das mehrgängige Abendessen auf der Rückfahrt ist im Reisepreis inbegriffen (inklusive Wein, Wasser, Kaffee und Grappa). Anschließend fahren wir zurück ins Hotel.

Tag 3: Prosecco Weinstraße
Heute steht nach dem Frühstück die Prosecco Weinstraße auf dem Programm. Über das in der venezianischen Provinz Treviso gelegene mittelalterliche Städtchen Conegliano, fahren wir in die Proseccostadt Valdobbiadene. Dort besichtigen wir eine Kellerei, verkosten Prosecco und genießen einen Imbiss. Im Anschluss geht es zurück nach Bassano del Grappa. Der Abend ist zur freien Verfügung.

Tag 4: Monte Grappa oder Venedig
Heute stehen zwei Tagesausflüge zur Auswahl:

Ausflug 1 führt im Reisebus auf den Monte Grappa, auf den Berg, von dem Bassano del Grappa seinen Namen hat. Hier tobte im Ersten Weltkrieg ein erbitterter Stellungskrieg. Begleitet von einem Alpino, einem italienischen Gebirgsjäger, wandern Sie durch ehemalige Schützengräben und besuchen das Beinhaus auf dem Gipfel. Als Schlechtwetteralternative fahren Sie nach Asiago, besuchen eine Käserei und verkosten den berühmten Asiago-Käse.

Ausflug 2 führt Sie in die Stadt der Kanäle, nach Venedig. Genießen Sie den Tag in der Lagunenstadt. Die deutschsprachige Stadtführung bringt Sie zum Markusplatz, dem Canal Grande, der Rialtobrücke oder dem Dogenpalast. Für diesen Ausflug fallen Extrakosten an.
Der Abend steht zur freien Verfügung.

Tag 5: Rückreise über Bozen
Die Rückreise führt uns zuerst nach Bozen. Gegen Aufpreis können Sie an einer deutschsprachigen Stadtführung teilnehmen und das Ötzi-Museum besuchen. Alternativ erkunden Sie die südtiroler Landeshauptstadt selbständig, bevor es zurückgeht nach Mühlacker. Dort kommen wir am Abend an.

Im Reisepreis eingeschlossen sind die folgenden Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus gemäß Reiseverlauf
- Prosecco bei der Frühstückspause
- 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel in Bassano del Grappa
- Stadtführung in Bassano del Grappa
- Aperitif an der Ponte Vecchio bei Nardini
- Führung im Grappa Museum und Verkostung
- Abendessen am Donnerstag in einem besonderen Restaurant (mit Vorspeise, 1. und 2. Gang, Dessert und Wein, Wasser, Kaffee und Grappa)
- Fahrt zur Prosecco Weinstraße mit Prosecco-Probe und Imbiss
- Stadtführung in Bozen
- Reiseleitung von Anfang bis Ende der Reise
- 24h Notfalltelefon
- Sicherungsschein
- Digitale Personenführungsanlage bei den Stadtbesichtigungen

Nicht im Reisepreis enthalten:
- Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Reiseverlauf aufgeführt sind
- Trinkgelder
- Persönliche Reiseversicherungen
- Der Ausflug nach Venedig kostet 30,00 € p. Person (Zugfahrt und Stadtführung)
- Eintritt Ötzi-Museum 13,00 € p. Person

Anmeldeschluss: 31.01.2023

Buchung:
GS Reise und Freizeit GmbH
info@gs-reise-freizeit.de
Tel: 06831 988993

Bitte beachten: Für diese Reise gelten die AGB’s und Stornobedingungen von GS Reise und Freizeit GmbH.

Nach der Anmeldung erhalten Sie von GS Reise und Freizeit GmbH in Saarlouis eine Buchungsbestätigung und Rechnung, inklusive des Anzahlungsbetrags in Höhe von 20% des Reisepreises pro Person. Nicht inbegriffen ist eine Reiserücktrittskostenversicherung. Diese können Sie bei GS Reise und Freizeit GmbH erhalten.

Kursort

Rappstraße 15
75417 Mühlacker


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
17.05.2023
Uhrzeit:
08:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Rappstraße 15, Mühlacker, Bushaltestelle am Gymnasium
Datum:
18.05.2023
Uhrzeit:
08:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Rappstraße 15, Mühlacker, Bushaltestelle am Gymnasium
Datum:
19.05.2023
Uhrzeit:
08:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Rappstraße 15, Mühlacker, Bushaltestelle am Gymnasium
Datum:
20.05.2023
Uhrzeit:
08:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Rappstraße 15, Mühlacker, Bushaltestelle am Gymnasium
Datum:
21.05.2023
Uhrzeit:
08:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Rappstraße 15, Mühlacker, Bushaltestelle am Gymnasium