Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 17

Meistere Krisen und gehe gestärkt daraus hervor
Format: 8-Wochen-Online-Selbstlernkurs (ZPP-zertifiziert und Krankenkassen-erstattungsfähig)

In schweren Zeiten brauchen wir psychische Widerstandskraft (Resilienz). Sie hilft uns
- mit Veränderungen besser umzugehen, anstatt sie zu verteufeln,
- aktiv zu werden, anstatt uns machtlos zu fühlen und
- zuversichtlich zu bleiben, anstatt frustriert aufzugeben.

Und das Beste ist: psychische Widerstandskraft ist erlernbar. Mit diesem Onlinekurs trainierst du die 7 Schutzfaktoren der Resilienz ganz gezielt und stärkst somit deine psychische Widerstandskraft. So meisterst du souverän deine Herausforderungen, lässt dich von Rückschlägen nicht mehr unterkriegen und gestaltest mutig und voller Selbstvertrauen deine Zukunft.

Kursaufbau und Ablauf:
Die Inhalte sind einfach zu verstehen und werden durch alltagstaugliche Übungen vertieft und verankert. Der Kurs besteht aus 8 Modulen mit ca. 1h Bearbeitungszeit pro Modul. Jedes Modul besteht aus einem Lehrvideo (ca. 20min), einer geführten Meditation (ca. 10min) und einem PDF-Arbeitsheft mit vielen Übungen und einem Erfolgs-Tagebuch. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit sich mit den Kursleitern über die Inhalte und Übungen auszutauschen. Die Module werden nach der Bearbeitung im wöchentlichen Rhythmus freigeschalten.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Inhalte und Übungen können im eigenen Tempo flexibel durchlaufen werden.
Dank der ZPP-Zertifizierung erstatten die Krankenkassen 75-100€ zurück.

Kurs abgeschlossen Endlich Stressfrei - ein zertifizierter Online Kurs

(Mühlacker, ab Mi., 1.9., 0.00 Uhr )

Endlich Stressfrei- ein zertifizierter Online Kurs
- unabhängig von Zeit und Ort individuell abrufbar

Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag und Berufsleben mit dazu. Doch Stress kann auch krank machen. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die
- ihre Stresstoleranzschwelle anheben möchten für eine gute Work-Life-Balance
- aus der Problemorientierung in die Lösungsorientierung wechseln wollen
- die eigene Belastungsfähigkeit in stressigen Situationen verbessern wollen

Dieser Online Kurs basiert sowohl auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie. Zusätzlich erlernen Sie die Grundlagen der Achtsamkeit sowie Techniken zur Entspannung.

Der 8 Wochen-Kurs findet komplett Online statt. Er beinhaltet über 80 Videos, Audios, Informations- und Arbeitsblätter. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.

Persönlicher Kontakt zur Kursleitung
Den Teilnehmern steht ein persönlicher psychologisch geschulter Gesprächspartner zur Verfügung. Die Angaben hierfür sind bei Beginn des Kurses und im Bereich «Einführung» zu finden. Die Kommunikation erfolgt per Mail oder Telefon.

Zugangsdaten
Die Teilnehmer erhalten per Mail die Zugangsdaten zu dem Kurs.

Anmeldung möglich Krabbelgruppe - Komm spiel mit mir!

(Familienbildung, ab Fr., 24.9., 9.30 Uhr )

Ein lebendiger Treff für Krabbelkinder und kleine Welterforscher zwischen 6 Monaten und 3 Jahren und deren Mütter oder Väter, im Jugendhaus Pro Zwo in Mühlacker
Unter der Leitung von Frau Martina Keller, ausgebildete Trageberaterin, Fachkraft für Babygeleitete Beikost und selbst erfahrene Mutter von 3 Kindern im Alter von 2 und 6 und 8 Jahren.
Gerade in der Anfangszeit mit den neuen Familienmitgliedern und Erdenbürgern geht es oft turbulent zu und der Alltag muss wieder neu geordnet werden. Manchmal bleibt wenig Zeit für den Austausch mit anderen Erwachsenen und dabei wäre genau der jetzt so wichtig.
Unter der Leitung von Frau Keller können Sie andere Eltern mit Kindern im gleichen Alter kennenlernen, sich mit Ihnen austauschen, neue Anregungen für Alltag und Freizeit finden, Tipps zu Erziehung, Ernährung, Spiel und Spaß erhalten. Ihre Kinder knüpfen die vielleicht ersten sozialen Kontakte außerhalb der Kernfamilie und finden ein altersgerechtes Spielangebot.
Genießen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind das gemütliche Beisammensein bei Kaffee, Frühstück, Spiel und Spaß und starten Sie gestärkt in Ihren Tag!
Jeder bringt sich selbst sein individuelles Frühstück plus Gedeck mit.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Der Kurs ist auch als Anschluss an den PEKiP-Kurs geeignet.

Kurs abgeschlossen Flexi Yoga online mit Renèe

(Mühlacker, ab Fr., 1.10., Uhr )

Yoga ist eine Tausend-Jahre alte Disziplin; eine Lebensphilosophie die zahlreiche Techniken, Übungen und Lebenseinstellungen beinhalten, die uns dem inneren Gleichgewicht, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt näher bringen.
Dieser Kurs im klassischen Yoga beinhaltet einige dieser Übungen: Yogastellungen, Atem- und Konzentrationsübungen und Entspannung. Diese Übungen stärken uns, machen uns körperlich und geistig flexibler, geben uns Energie und verbessern unsere Lebensqualität.

Für Ihre Anmeldung ist die Angabe Ihrer Email-Adresse erforderlich.
Nach der Anmeldung erhalten Sie von Frau Herrero spätestens 1 Tag vor dem Kursbeginn per E-Mail den Zugangslink, mit dem Sie sich jederzeit zum Internet-Livestream zuschalten können.

Pro Kalendermonat haben Sie die Möglichkeit, online an "7 drop-in" Yogastunden pro Woche teilzunehmen.
Sie entscheiden selbst, wie viele Online-Yoga-Stunden Sie pro Woche besuchen möchten.
Wir bieten Ihnen dazu drei verschiedene Varianten an

Variante 1
Für 9,-EUR können Sie einmal teilnehmen

Variante 2
Für 28,-EUR nehmen Sie einmal pro Woche im Kalendermonat teil

Variante 3 - Flatrate
Für 40,-EUR können Sie so viele Yoga-Stunden besuchen wie Sie möchten.

Für Anfänger und neue Teilnehmer sollte vor dem Kursbeginn mit der Dozentin ein Termin vereinbart werden, um etwas über Yoga zu erfahren, einige Übungen genau zu erklären und etwas über ihren Gesundheitszustand zu erfahren.
DRK-Wohnberater im Enzkreis beraten Menschen, die im Alter oder bei Behinderung in ihrem Zuhause selbstbestimmt leben möchten. Oft sind hierfür Wohnungsanpassungen notwendig.Hierbei stehen Unterstützungssysteme und Barrierereduzierung im Mittelpunkt. Sie werden in einem Kurs mit 34 UE für diese Beratungstätigkeit qualifiziert. Der Kurs ist in verschiedene Module unterteilt.Themen im Kurs sind z.B. Demenz in der Wohnberatung, Umgang mit den Klienten, Treppen-/Aufzugssysteme, Sensibilisierung für Barrieren, DIN-Normen, Planungsbeispiele,Finanzierung von Umbauten,u.a. Die Kurse finden online statt, es kann also von zuhause aus teilgenommen werden. Sollten später wieder Präsenzkurse möglich sein,dann finden diese in Böblingen statt. Kursunterlagen werden zur Verfügung gestellt. Eine Hospitationsphase schließt sich an. Zur Teilnahme an der Online-Schulung im Format Go-to-meeting ist ein PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrophon notwendig.

Anmeldung möglich Maulbronn - Kulturlandschaft und Klosterleben

(Maulbronn, ab So., 17.10., 10.00 Uhr )

Ihr Tag in Maulbronn beginnt mit dem Besuch der "Steinhauerstube" im Stadtteil Schmie, wo Sie interessante Informationen über die Steingewinnung und -verarbeitung sowie über die Bedeutung der Steinhauer beim Bau des Klosters Maulbronn erhalten. Nach einem typischen Maulbronner Mittagessen erfahren Sie im Rahmen einer Führung durch die Klosteranlage wie sich hier einst das klösterliche Leben abgespielt hat und wie die ehemaligen Klostergebäude heute genutzt werden.

Anmeldung möglich Memphis und Theben - zwei altägyptische Hauptstädte

(Mühlacker, ab So., 17.10., 17.00 Uhr )

Der Legende nach wurde Memphis (altägyptisch Mennefer) bei der Reichseinigung um 3000 v. Chr. gegründet und entwickelte sich im Alten Reich zur Hauptstadt des Landes. In der altägyptischen Geschichte blieb Memphis stets eine bedeutende Stadt. Im Mittleren Reich übernahm dann Theben (altägyptisch Waset) immer mehr die Rolle einer Hauptstadt. Im Neuen Reich schließlich teilten sich Memphis und Theben die Befugnisse. Hauptkultort, Könisgsresidenz und zentrale Metroploe blieb jedoch weiterhin Theben, während Memphis immer stärker zur Verwaltungszentrale Ägyptens wurde.
Ein Dorf und seine Menschen, ein Pietist-Germanist-Pionier und ein Massenmörder
Mühlhausen, der kleinste Stadtteil von Mühlacker, wunderschön gelegen an den Enzschlingen, biete außer einer langen Geschichte auch einige ganz außergewöhnliche Schicksale.
Menschen, die im Ort geboren oder einige Zeit ihres Lebens dort wirkten, brachten das kleine Dorf über Jahrhunderte, bis in unsere heutige Zeit, immer wieder ins Gespräch.
Von gläubigen Pfarrern, einem genialen Ingenieur und einem abartigen Massenmörder wird, eingebettet in einen Rundgang mit Dorfgeschichte, erzählt.
Die Führung ist für Erwachsene und dauert ca. 2,5 Stunden. Wir gehen auf Asphalt und auf Wiesenwegen, deshalb ist gutes Schuhwerk für unsere ca. 2,5 km lange Runde empfehlenswert.

Treffpunkt: 14:00 Uhr Rathaus Mühlhausen
Dauer: ca. 2,5 Std.
Kosten: 4,-€
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die vhs Mühlacker,

Bei Rückfrage Herr Lang, Tel. 07041/5436, anrufen.

Anmeldung möglich Unser Gesundheitssystem - fair & effizient

(Mühlacker, ab Di., 19.10., 19.30 Uhr )

Mit Karl Lauterbach und Prof. Thomas Pogge

Die Corona Krise hat uns deutlich vor Augen geführt, dass Pandemien nur global bekämpft werden können. Unabhängig vom Einkommen muss jede/r Zugang zu Medikamenten oder Impfstoffen bekommen. Dies ist aus ethischen Gründen aber auch aus Nützlichkeitsüberlegungen erforderlich. Doch wie kann ein Gesundheitssystem fairer und effizienter gestaltet werden? Durch welche Anreize kann auch die Pharmaindustrie hier einbezogen werden, ohne die die Entwicklung von Medikamenten oder Impfstoffe undenkbar wäre? Diese Fragen diskutieren der Politiker Karl Lauterbach und der Philosoph Thomas Pogge.

Karl Lauterbach ist Mediziner und Gesundheitsökonom. Er ist Mitglied der SPD und seit 2005 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Von 1992 bis 1993 hatte er ein Fellowship der Harvard Medical School inne. Einer seiner Betreuer war Amartya Sen.

Thomas Pogge ist Professor für Philosophie und internationale Angelegenheiten (Philosophy and International Affairs) an der Yale University. Er promovierte an der Harvard University bei John Rawls.

Live-Webseminar
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem vhs.wissen live
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Ihre Anmeldung unter Angabe der Email-Adresse ist erforderlich.
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns spätestens 1 Tag vor dem Veranstaltungstermin per E-Mail den Zugangslink, mit dem Sie sich von zu Hause zum Internet-Livestream zuschalten können.

freie Plätze Film- und Fotogemeinschaft Mühlacker

(Mühlacker, ab Di., 19.10., 18.00 Uhr )

Die FILM- UND FOTOGEMEINSCHAFT MÜHLACKER
wurde 1952 als Privatinitiative gegründet und arbeitet heute unter dem Dach der Volkshochschule Mühlacker.
Sie richtet sich an alle Fotografie-Interessierten. Gemeinschaftliche Aktivitäten stehen für uns genauso im Mittelpunkt wie das Interesse an der Technik und nicht zuletzt der Fotografie als Kunstform. Wir verstehen uns als lebendiger Club, der die unterschiedlichen Interessenschwerpunkte seiner Mitglieder zur gegenseitigen Inspiration nutzt und aus ihnen immer wieder neue Aktivitäten generiert. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Reiseberichte, Contest-Shootings zu ausgewählten Themen und Technikvorträge. Die Technikvorträge gliedern sich thematisch in die Bereiche Hard- und Software (Kameras, Beamer, Bildbearbeitungsprogramme) und Bildgestaltung.

Fotoexkursion an die Enz

Anmeldung möglich Personalisierte Medizin

(Mühlacker, ab Di., 19.10., 16.00 Uhr )

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sollen die Medizin weiter bringen. Der Begriff "personalisierte Medizin" steht für eine zielgenaue, auf die jeweilige Person zugeschnittene Diagnostik- und Behandlungsstrategie. Aufgezeigt werden im Vortrag die Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen der individualisierten Therapien.
Gebührenfrei

freie Plätze Frühstückscafé

(Mühlacker, ab Mi., 20.10., 9.00 Uhr )

Ein Angebot der Familienbildung

Die Mitarbeiterin der Familienbildung ist Andrea Schutte. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 07041/ 876-118 und mittwochvormittags von 9:00 bis 12:00 Uhr im Jugendhaus beim Frühstückscafé.

Das Frühstückscafé ist ein offener Treff für Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten. Es wird betreut von den Mitarbeiterinnen der vhs Familienbildung. Einmal in der Woche ist das Frühstückscafé geöffnet, denn in Gemeinschaft schmeckt es einfach besser!

An einem schön gedeckten Tisch in zwangloser Atmosphäre mit anderen gemeinsam frühstücken, wie in einer großen Familie: Nehmen Sie sich mal eine kleine Auszeit, kommen Sie mal raus aus den eigenen vier Wänden! Kommen Sie mit den anderen Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch, erfahren Sie Anregungen und finden Sie neue Kontakte, mit oder ohne Kinder. Bei Fragen rund um Familie, Beruf, Erziehung und Gesundheit erhalten die Besucherinnen und Besucher kompetenten Rat von den Mitarbeiterinnen. Immer am letzten Mittwoch im Monat laden wir Referent/-innen zu interessanten Vorträgen bzw. Workshops ein oder wir bieten ein besonderes Angebot an.
Für Kinder im Vor- und Grundschulalter ist ein Spielbereich mit verschiedenen Beschäftigungsmaterialien vorhanden.

Was gibt es bei uns?
* Leckeres Frühstück
* Spielmaterialien für Kinder
* Anschluss und Kontakt zu anderen Eltern und Menschen
* Rat und Hilfe bei Fragen zu Erziehung, Familie, Gesundheit, Behörden...

Für das Frühstück wird ein kleiner Kostenbeitrag von 0,50 EUR für eine Tasse Tee, Kaffee oder Sprudel oder 3,50 EUR für ein Gedeck mit Brötchen, Beilagen und Getränk erbeten.

Das Frühstückscafé ist immer mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet und findet im Jugendhaus statt.

Einmal im Monat ist Themenfrühstück!

Seite 1 von 17

Kontakt

Volkshochschule Mühlacker

Bahnhofstraße 15
75417 Mühlacker

Tel.: 07041 / 876 - 300
Fax: 07041 / 876 - 319
E-Mail: vhs@stadt-muehlacker.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des Herbstsemesters 2021/2022

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen